Hochwasser in Österreich: Videos der Überschwemmungen in Hallein bei Salzburg, zeigen das Ausmaß der Katastrophe
+
Hochwasser in Österreich: Die reißenden Fluten verursachten in Hallein einen Schaden in Millionen-Höhe.

Hochwasser bei Salzburg

Flut-Welle rast durch Hallein - Video zeigt dramatische Rettung

  • Veronika Silberg
    VonVeronika Silberg
    schließen

Auch Teile Österreichs sind vom Hochwasser betroffen. Ein reißender Fluss flutete die Innenstadt der Stadt Hallein. Videos zeigen schockierende Szenen.

Hallein - Der ruhige Kotbach verwandelt sich in einen gefährlichen Strom. Reißende Wassermassen fluten eine Stadt in im Salzburger Land. Autos, Stühle, Tische: Alles wird von den reißenden Fluten mitgezogen. Videos, die im Internet kursieren zeigen die Stadt Hallein in Österreich. Hier kam es am Samstagabend zu massiven Überschwemmungen.

Sintflutartige Regenfälle haben die Bäche nur wenige Tage nach der Hochwasser-Katastrophe im Nachbarland Deutschland auch hier ansteigen lassen. „Die Situation ist sehr angespannt, teils dramatisch“, sagte ein Polizeisprecher laut verschiedener Medienberichten Vorort. Bislang gibt es allerdings keine Hinweise auf Verletzte oder Vermisste. Mit Booten und Lastwagen konnten die Einsatzkräfte Menschen aus ihren Häusern evakuieren.

Hochwasser in Österreich: Flut-Welle trifft Ort im Salzburger Land - Weitere Unwetter erwartet

Die Hochwasser-Lage bleibt allerdings angespannt. Die Behörden seien dabei, tiefer gelegene Teile der Stadt an der bayerischen Grenze gegen eine neuerliche Überflutung zu sichern, sagte ein Sprecher am Sonntag. Mehrere Dutzend Bewohner einer Siedlung in einem Stadtteil mussten vorsorglich ihre Wohnungen räumen. Zugleich seien Aufräumarbeiten in der Altstadt im Gange. „Wir gehen von einem Millionenschaden aus“, so der Stadtsprecher.

Hochwasser in den Alpen: Die ganze Nacht waren auch in Österreich Feuerwehr und Rettungskräfte im Einsatz.

Hochwasser in Österreich: Flut-Welle schießt durch Hallein - Video zeigt dramatische Rettung aus Fluten

Verschiedene Aufnahmen der reißenden Wassermassen sorgen in den sozialen Medien für Aufsehen. Ein Video zeigt eine dramatische Rettungsaktion inmitten der gefluteten Kreuzung. Ein Passant wird vom Wasser erfasst, verliert den Halt und reißt schließlich auch seine Begleitung mit. Beide scheinen chancenlos, bis plötzlich ein mutiger Helfer erscheint und die beiden aus der Ströhmung zieht.

Ausgelöst hat den schnellen, immensen Anstieg der Wassermassen nach bisherigen Stand der Feuerwehr ein im Bach verkeiltes Auto.

Auch in anderen Teilen Österreichs kam es am Samstagabend, ähnlich wie in Bayern zu sintflutartige Regenfällen und Überflutungen. An verschiedenen Orten in den Bundesländern Salzburg und Tirol wurde Zivilschutzalarm ausgelöst. Auch die Hauptstadt Wien hatte mit Hochwasser zu kämpfen. In Deutschland suchen unterdessen Einsatzkräfte in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen immer noch nach Vermissten. (vs)

Auch interessant

Kommentare