Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer

Razzia in Augsburg: Terrorverdacht gegen drei Männer
+
Es ist DER Kostümtrend zu Halloween 2011: Jetzt kommen die sexy Zombies.

Halloween 2011: Jetzt kommen die sexy Zombies

München - Es ist DER Kostümtrend zu Halloween 2011: Jetzt kommen die sexy Zombies. Eine heiße Mischung aus vermodert und verrucht. Hier sehen Sie die Bilder:

Zombies sind eklig? Zumindest waren sie das mal. Horror-Fans wissen: Die Untoten schlurften bislang immer stöhnend durch die Gegend, streckten die Arme nach Opfern aus und waren stets gierig nach Menschenfleisch.

Die Halloween-Seite von Maskworld

Die Zombies, die zu Haloween 2011 auftauchen, sind alles andere als unappetitlich. Denn zum diesjährigen Gruselfest liegen sexy Zombie-Verkleidungen schwer im Trend. Diese untoten Damen zeigen vor allem viel Haut. Die Zombie-Krankenschwester und das Zombie-Dienstmädchen etwa kombinieren superkurze Kleidchen mit verführerischen Strapsen. Dazu wird die Haut leichengrau geschminkt und möglichst viel Kunstblut aufgetragen. Voilá: Fertig ist der morbid-erotische Hingucker für jede Halloween-Party. Ebensfalls abegfahren: Die scharfe Zombie-Ballkönigin oder die leichtbekleidete Zombie-Polizistin. Unser Tipp: Schmeißen Sie doch heuer mal eine sexy  Untoten-Party zu Halloween!

Halloween 2011: Jetzt kommen die sexy Zombies

Halloween 2011: Jetzt kommen die sexy Zombies

So sexy wird Halloween

So sexy ist Halloween

Diese und viele andere Halloween-Verkleidungen gibt es beim Internet-Versand www.maskworld.com.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kölner Koch seit Monaten auf Mallorca verschwunden - Hellseherin hat einen Verdacht
Ein rätselhafter Fall für die Behörden und eine Tragödie für die Familie: Ein 28-jähriger Kölner wird seit drei Monaten auf Mallorca vermisst. Seinen Arbeitskollegen …
Kölner Koch seit Monaten auf Mallorca verschwunden - Hellseherin hat einen Verdacht
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Es hört sich eher nach einem Sci-Fi-Drehbuch an: Der Russe Boriska Kipriyanovich behauptet, er habe vor seinem Leben auf der Erde bereits auf dem Mars gewohnt. Er …
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Los Angeles (dpa) - Ein 61 Jahre alter Amerikaner will sich an diesem Samstag mit einer selbstgebauten Rakete in die Luft schießen. Ziel der Aktion sei der Nachweis, …
61-Jähriger will sich mit Rakete in die Luft schießen
Israelische Forscher verwandeln Hühnerkot in eine Art Kohle
Tel Aviv (dpa) - Israelische Forscher haben Geflügelkot in festen Biobrennstoff verwandelt. Die Exkremente von Truthähnen, Hühnern und anderem Geflügel könnten in …
Israelische Forscher verwandeln Hühnerkot in eine Art Kohle

Kommentare