1. Startseite
  2. Welt

Kind (4) stürzt von einem Baum: Rettungsdienst bringt es ins Krankenhaus

Erstellt:

Von: Marvin Ziegele

Kommentare

In Kahl am Main in der Nähe von Hanau stürzt ein Junge von einem Baum. (Symbolbild)
In Kahl am Main in der Nähe von Hanau stürzt ein Junge von einem Baum. (Symbolbild) © imago

Ein kleiner Junge stürzt in Kahl am Main in der Nähe von Hanau von einem Baum. Dabei verletzt er sich schwer.

Kahl – Ein vier Jahre altes Kind ist in Unterfranken vom Baum gefallen und hat sich dabei schwer verletzt. Der Junge sei am Mittwoch in Kahl am Main in der Nähe von Hanau* auf einen kleinen Baum geklettert, teilte die Polizei am Donnerstag (13.01.2022) mit.

Seine Mutter habe plötzlich ein Geräusch gehört und sah, dass ihr Sohn vom Baum gefallen war. Sie alarmierte den Notarzt.

Kahl am Main bei Hanau: Kind (4) ins Krankenhaus gebracht

Der Vierjährige wurde mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung ins Krankenhaus in Aschaffenburg gebracht. Über den aktuellen Zustand des Jungen konnte die Polizei keine Auskunft geben.

Erst kürzlich kam es in Hanau zu einem dramatischen Unfall. Ein Schulkind wurde unter einem Geländewagen eingeklemmt. (marv) *op-online.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion