Unfall im Saarland

Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt

Ein schlimmer Unfall ereignete sich im Saarland. Ein Vater vergaß, bei seinem Auto die Handbremse zu ziehen, als er nach seiner Tochter sah.

St. Ingbert - Ein Vater und seine neun Jahre alte Tochter sind im saarländischen St. Ingbert von ihrem aus der Garage rollenden Auto überfahren worden. Beide erlitten schwere Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 61-Jährige hatte seinen Wagen am Sonntag in seiner Garage abgestellt, nachdem er seine beiden streitenden Kinder hatte aussteigen lassen. Als er eines der Kinder weinen hörte, stieg er schnell aus und eilte hinzu. Dabei vergaß er, die Handbremse zu ziehen. Der Wagen machte sich in der abschüssigen Garageneinfahrt selbstständig. Vater und Tochter kamen ins Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Unheimliche Wolke jagt Menschen riesigen Schreck ein
Feuerrot und bedrohlich wirkte eine Wolke über Brasilien und jagte damit vielen Menschen Schrecken ein. 
Unheimliche Wolke jagt Menschen riesigen Schreck ein
Flaschenpost eines britischen Paars schafft es von Rhodos bis zum Gazastreifen
Während eines romantischen Strandurlaubs auf der griechischen Insel Rhodos hat ein britisches Paar eine Flaschenpost ins Mittelmeer geworfen - zwei Monate später kam sie …
Flaschenpost eines britischen Paars schafft es von Rhodos bis zum Gazastreifen
Wohnungseinbrecher flüchtet in den Main - am Ufer wird er festgenommen
Auf seiner Flucht vor der Polizei hat ein Dieb am Dienstag kurzzeitig Zuflucht im Main gesucht. Doch es half nichts: Irgendwann schwamm der 30-Jährige ans Ufer und wurde …
Wohnungseinbrecher flüchtet in den Main - am Ufer wird er festgenommen
Häftling entkommt bei Familienbesuch in Hamburg
Bei einem Familienbesuch in Hamburg ist einem Häftling des Lübecker Gefängnisses die Flucht gelungen.
Häftling entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

Kommentare