Hannover: Fünfjährige stürzt aus neuntem Stock

Hannover - Eine Fünfjährige ist in Hannover vom neunten Stock eines Hochhauses in die Tiefe gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden.

Das Mädchen und sein drei Jahre alter Bruder seien am Samstagmorgen in einem unbeobachteten Moment auf den Balkon gegangen, teilte die Polizei mit.

Die Fünfjährige kletterte auf einen Tisch und stürzte über die Balkonbrüstung auf eine Grünfläche. Rettungskräfte brachten das Kind in eine Klinik, wo es notoperiert wurde. Die 42 Jahre alte Mutter war zum Zeitpunkt des Unfalls in der Wohnung, nicht aber in Sichtweite der Kinder. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Die Kinder hatten nach ersten Erkenntnissen der Polizei im Wohnzimmer gespielt. Dann öffneten sie selbstständig die Tür zum Balkon. Von dem Sturz bekam die Mutter zunächst nichts mit. Das Mädchen wurde von einem Hausbewohner entdeckt, der es auf dem Rasen liegen sah.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Schweizer Tierschützer fordern schärfere Kontrollen
Auf einem Pferdehof in der Gemeinde Hefenhofen im Kanton Thurgau verendeten in den vergangenen Monaten rund ein Dutzend Tiere. Nun fordern Tierschützer schärfere …
Schweizer Tierschützer fordern schärfere Kontrollen
Südafrikas Nashorn-Auktion bringt Tierschützer in Rage
Tierschützer laufen Sturm gegen Südafrikas erste legale Auktion von Nashorn seit Jahren. Ihre Sorge: Der Handel könnte dazu führen, dass noch mehr Tiere von Wilderern …
Südafrikas Nashorn-Auktion bringt Tierschützer in Rage
Fipronil-Skandal weitet sich aus
Nach immer neuen Funden von Fipronil in Eiern und Ei-Produkten, wird in den betroffenen Staaten und auf EU-Ebene nach Lösungen gesucht - aber auch nach Schuldigen.
Fipronil-Skandal weitet sich aus

Kommentare