+

Veranstalter zufrieden

Hanse-Sail: Eine Million Besucher

Rostock - Der Chef der Hanse Sail in Rostock, Holger Bellgardt, hat zum Abschluss des viertägigen Treffens von 215 Traditions- und Museumsschiffen ein positives Fazit gezogen.

„Die Veranstaltung war eine wirklich große“, sagte Bellgardt am Sonntag. Die angestrebte Zahl von einer Million Besucher sei erreicht worden. Auch das Wetter habe meist gut mitgespielt. An einigen Stellen sei aber zu merken gewesen, dass nicht immer entsprechend auf das stetige Wachstum der Hanse Sail in den letzten Jahren reagiert wurde. So gebe es teilweise Probleme mit den Parkplätzen oder auch der Versorgung der Schiffe und Stände mit Nachschub. „Das lief nicht rund.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
Tausende Urlauber in Zermatt und St. Anton eingeschneit
"Schneesicher - 365 Tage im Jahr": Der Werbespruch Zermatts bekommt zunehmend einen bitteren Beigeschmack angesichts der erneuten Bahn- und Straßensperre. Auch in St. …
Tausende Urlauber in Zermatt und St. Anton eingeschneit
Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Am Sonntag beendete der Papst seine Lateinamerika-Reise. Auch bei seinem letzten Gottesdienst in Lima gab es Proteste wegen Missbrauch-Skandalen in der Kirche.
Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“
Hühnchen oder Rind aus der Flasche: Seit gut sechs Wochen ist Metzgermeister Peter Klassen mit neuen Fleisch-Drinks auf dem Markt.
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“

Kommentare