Hamilton siegt in Hockenheim - Vettel baut Unfall und entschuldigt sich

Hamilton siegt in Hockenheim - Vettel baut Unfall und entschuldigt sich

Mann mit vielen Vergehen

Harmloser Unfall: Warum es trotzdem fünf Anzeigen gab

St. Gilgen - Eigentlich war es nur ein harmloser Unfall. Ein Mann rammte das Auto einer deutschen Familie. Trotzdem endete es für den Österreicher mit fünf Anzeigen.

Ein Unfall, fünf Vergehen: Mit einer umfangreichen Anzeige hat für einen Autofahrer aus Salzburg ein eigentlich harmloser Unfall im österreichischen Flachgau geendet. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Salzburg hatte der 24-Jährige am Sonntag in St. Gilgen mit seinem Auto den Wagen einer deutschen Familie gerammt. Als die Polizei den Unfallfahrer überprüfte, stellte sich nicht nur heraus, dass der Mann gar keinen Führerschein besitzt. Er war zudem mit mehr als 1,5 Promille Alkohol unterwegs, sein Auto war nicht zugelassen, die Nummernschilder waren unerlaubt angebracht. Verletzt wurde bei dem folgenreichen Unfall niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland
Jede Menge Wärme bilanziert der DWD für den bisherigen Sommer - aber nicht ungewöhnlich viele heiße Tage. Das ändert sich jetzt: Pünktlich zum Beginn der Hundstage naht …
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland
Hitzewelle überrollt Deutschland - nächste Woche bis zu 37 Grad heiß
Sonne satt in ganz Deutschland: Nach örtlichen Gewittern am Wochenende werden kommende Woche Rekordtemperaturen des Hochsommers erwartet – mit Werten von bis zu 37 Grad.
Hitzewelle überrollt Deutschland - nächste Woche bis zu 37 Grad heiß

Kommentare