Harte Strafe für Liebesspiel

Weil sie beim Sex zu laut war: Britin muss in den Knast 

Birmingham - Zwei Wochen lang muss eine junge Britin in Großbritannien ins Gefängnis, weil sie beim Sex so laut geschrien hat, dass sie damit ihre Nachbarn in den Wahnsinn getrieben hat. 

Gemma W. wurde am Montag von einem Gericht in Birmingham verurteilt, weil sie an einem Tag Ende Januar morgens um 05.00 Uhr "beim Sex so laut geschrien hat", dass sie die Nachbarn damit belästigte. Ein Nachbar sagte aus, er sei von dem Geschrei aufgewacht und das Ganze habe "zehn Minuten gedauert".

Die recht harte Strafe für das Liebesspiel bekam die Britin, weil sie in der Vergangenheit bereits offiziell verwarnt wurde. Dem Gericht zufolge stritt sie sich nachts auch laut mit ihrem Freund, fluchte, knallte mit den Türen und hörte laut Musik. Der Freund wurde nicht verurteilt.

Die "Birmingham Mail" zitierte eine Nachbarin mit den Worten, bei der jungen Frau seien "ständig Männer ein- und ausgegangen" und tagsüber habe sie dann geschlafen. "Das waren die schlimmsten zwei Jahre meines Lebens."

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Was steckt eigentlich in der Quarkspeise? Im Kampf gegen "Dickmacher" will die Regierung Hersteller dazu bewegen, Zutaten zu verändern.
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen

Kommentare