Münchner fürchten Coronavirus: Produkt in der ganzen Stadt ausverkauft - Regale „binnen Stunden“ leergefegt

Münchner fürchten Coronavirus: Produkt in der ganzen Stadt ausverkauft - Regale „binnen Stunden“ leergefegt
+
In der Garage ist ein Tier, das fast niemand bemerkt. 

Wie lange brauchen Sie dafür?

Foto-Rätsel löst kaum einer - oder finden Sie das Tier? 

  • schließen

Viele Fotos werden im Internet verbreitet. Doch bei diesem Bild muss man genau hinschauen, um das versteckte Detail zu erkennen. 

  • Auf Facebook werden viele lustige Fotos geteilt. 
  • Doch bei diesem Bild verzweifeln einige User. 
  • Wenn man es weiß, sieht man es sofort. 

München - Im ersten Augenblick scheint das Foto relativ unscheinbar: Es wurde eine Garage fotografiert, die scheinbar aufgeräumt wurde. Doch ein Detail lässt so manchen User auf Facebook verzweifeln. Das Foto wurde auf einer Seite gepostet, auf der man Bilder findet, die ein verstecktes oder lustiges Detail enthalten. Viele User suchen gezielt nach solchen Bildern, um hinter die Lösung des Rätsels zu kommen. 

Foto-Rätsel: User wirken fast verzweifelt, weil sie das versteckte Tier nicht finden

Nicht immer ist die Kuriosität sofort zu erkennen und man muss schon genau hinschauen. Das ist auch bei dem Foto der Garage der Fall. Ein Kommentar unter dem Facebook-Posting lautet sogar „Da ist ein verstecktes Ding?“. Vielen anderen geht es genauso. „Ich sehe es nicht“, schreiben einige und wirken dabei fast verzweifelt. Auch bei diesem Pärchen-Foto, das im Hintergrund ein ungewöhnliches Detail zeigt, zweifelte so mancher User an seinem Sehvermögen - und stieß an die Grenzen seiner Nerven. 

Haben Sie das versteckte Detail entdeckt? Ein Blick in die Kommentare verrät, dass man an der Wand bei der Leiter suchen sollte. 

Auch bei einem Bild aus Washington, das ein verstecktes Detail beinhaltet, hilft nur der Blick in die Kommentare, um nicht stundenlang suchen zu müssen und schlussendlich zu verzweifeln. Verzweifelt sind auch bisher alle, die versucht haben, den Schatz des französischen Piraten Le Vasseur zu finden.

Und tatsächlich findet man auch bei dem Foto aus der Garage den Hinweis in den Kommentaren: Ein kleiner weißer Hase hat sich bei der Leiter an der weißen Mauer platziert und sich so fast unsichtbar gemacht. 

Foto-Rätsel: Ein zweites Bild der Garage sorgt erneut für Verwirrung 

Der Besitzer der Garage fotografierte die Außenansicht einige Tage später. Zwar erkennt man das Detail leichter als beim letzten Bild, aber ganz einfach ist es dennoch nicht. Das Nagetier, das wohl rund um das Gelände wohnt, ist wieder zurückgekehrt. Auch in einem Posting auf der Plattform „Reddit“ suchen viele User vergeblich ein verstecktes Detail. Im Video gibt es dazu mehr Details. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Starkregen: Buschbrände in Australien noch nicht überstanden
Die Brände in Australien haben zahlreiche Opfer gefordert. Dann folgte heftiger Regen und Überschwemmungen. Nun droht die nächste Plage.
Nach Starkregen: Buschbrände in Australien noch nicht überstanden
A7 bei Knüllwald: Schleuser setzen drei junge Geflüchtete an Parkplatz aus
An der A7, auf einem Parkplatz bei Knüllwald, setzt ein Schleuser drei junge Flüchtlinge aus. Sie werden von der Polizei aufgegriffen. Vom Schleuser fehlt jede Spur.
A7 bei Knüllwald: Schleuser setzen drei junge Geflüchtete an Parkplatz aus
Uwe Patzschke wird im Landkreis Göttingen vermisst: Wer hat ihn  gesehen?
Im Landkreis Göttingen wird Uwe Patzschke aus Bad Grund seit Freitag (24.01.2020) vermisst. Wer hat den 52-Jährigen gesehen und kann der Polizei helfen?
Uwe Patzschke wird im Landkreis Göttingen vermisst: Wer hat ihn  gesehen?
Coronavirus sorgt in Frankfurt für Aufregung: Uniklinik nimmt Verdachtsfälle auf
Das Coronavirus sorgt in Frankfurt für Aufregung: Immer mehr Menschen wenden sich an das Uniklinikum. Der Flughafen Frankfurt wappnet sich für den Ernstfall.
Coronavirus sorgt in Frankfurt für Aufregung: Uniklinik nimmt Verdachtsfälle auf

Kommentare