+
Schülerinnen in Betlehem (Symbolfoto)

Hass auf Uniform: Mädchen zünden Schule an

Beerscheva - Aus Wut über die verhasste Schuluniform haben vier Teenager im Süden Israels ihre Schule in Brand gesetzt.

Sie haben Feuer in zwei Klassen gelegt und ziemlichen Schaden angerichtet“, sagte ein Sprecher der Polizei in Beerscheva am Donnerstag. Es sei aber niemand verletzt worden. Nach ihrer Festnahme hätten die Schülerinnen der 11. Klasse gestanden.

“Ihnen gefiel die ganze Disziplin an der Schule nicht, dass sie eine Uniform tragen mussten und nicht in Flip-Flops kommen durften“, sagte Sprecher Tamir Avtavi der Nachrichtenagentur dpa. Die aufsässigen Oberschülerinnen müssten jetzt damit rechnen, zu Sozialdiensten verdonnert zu werden.

Israelische Schüler müssen seit zwei Jahren eine einheitliche Kleidung tragen. Pflicht ist allerdings meistens nur ein T-Shirt mit dem aufgedruckten Symbol der Schule. Vor allem Schülerinnen der Oberstufe werden angehalten, sich nicht aufreizend zu kleiden.

dpa

Prominente Sitzenbleiber

Prominente Sitzenbleiber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare