+

Entdeckung in Dresden

Mann kauft Haus - und findet im Keller ein unfassbares Paket

Was man bei Entrümpelungen nicht alles findet: Ein 40-Jähriger dürfte über einen Fund äußerst überrascht gewesen sein, den er als neuer Hausbesitzer im Keller eines Mehrfamilienhauses machte.

Dresden - Bei Aufräumarbeiten in einem Mehrfamilienhaus hat ein 40-jähriger Mann in Dresden ein Lager mit Rauschgift, Waffen und Munition entdeckt. Im Keller seines neu gekauften Hauses stieß er am Mittwochabend auf ein Paket mit fast einem Kilogramm Cannabis. 

Außerdem lagen dort eine Pistole, eine Schrotflinte sowie ein Jagdgewehr samt Patronen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Gegenstände wurden beschlagnahmt, ihr Besitzer ist noch unbekannt.

Der Hausbesitzer „handelte völlig richtig und rief die Polizei“, so Polizeisprecher Thomas Geithner zur Bild

Im Vorjahr hatte die Polizei einen Drogenkeller in München ausgehoben, wie tz.de berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Am Freitag stirbt in Wuppertal ein Mann bei einem Messerangriff, ein weiterer wird lebensgefährlich verletzt. Auch am Samstagabend kommt es in der Stadt zu einem …
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Inderin lässt sich wegen fehlender Toilette scheiden
Eine fehlende Toilette als Scheidungsgrund: Weil ihr Haus nach fünf Jahren Ehe immer noch kein WC besaß, hat sich eine Frau in Indien scheiden lassen.
Inderin lässt sich wegen fehlender Toilette scheiden
Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert
Seit mehr als einer Woche steht der Zugverkehr auf der Rheintalbahn bei Rastatt still. Nach Problemen an einer Tunnelbaustelle wird dort rund um die Uhr im Untergrund …
Ursachenforschung an Rheintalbahn dauert
Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen
Ein Mann wird in Hamburg in einem Treppenhaus erschossen. Eine Mordkommission ermittelt. Viele Fragen sind noch offen.
Polizei sucht nach Mord in Hamburg nach Zeugen

Kommentare