+
Das haus von Johnny Cash kann ab sofort besucht werden.

Für Fans der Country-Legende

Haus von Johnny Cash für Besucher offen

Dyess - Einer Country-Legende ganz nah sein können Musikfans seit diesem Wochenende in Arkansas: Hier ist ab sofort das Haus von Johnny Cash zu besichtigen. 

Wer schon immer ein Haus besuchen wollte, in dem eine Musiklegende ihre Kindheit verbrachte, hat jetzt in Dyess, Arkansas, die Gelegenheit dazu. Am Samstag wurde das Haus, in dem Johnny Cash aufwuchs, für Besucher geöffnet. Das schlichte Holzhaus eine Autostunde nördlich von Memphis hatte Cashs Familie bezogen, als der kleine Johnny, der damals nur J.R. hieß, drei Jahre alt war. Die Familie war arm und der spätere Star musste schon mit fünf Jahren beim Baumwollpflücken helfen.

Ganz im Stile der dreißiger Jahre und der Weltwirtschaftskrise ist das Haus auch eingerichtet. Immerhin hatte Mutter Carrie ein Klavier, das heute eines der wichtigsten Exponate des kleinen Museums ist. Von Vater Ray stammt eine Rasierschüssel und auch der Boden im Kinderzimmer ist dem Museum zufolge echt, inklusive der Brandspuren vom Holzofen. Die meisten Artefakte sind aber Spenden von Leuten aus der Umgebung.

Cash wurde zu einem der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. Er starb 2003 mit 71 Jahren - nicht einmal vier Monate nach seiner geliebten Frau June.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozessauftakt um tödlichen Messerangriff in Kandel: Angeklagter zeigt Reue
Der erste Prozesstag um den tödlichen Messerangriff in Kandel ist vorbei. Der Angeklagte Ex-Freund von Mia hat vor Gericht Reue gezeigt.
Prozessauftakt um tödlichen Messerangriff in Kandel: Angeklagter zeigt Reue
Vermisste Sophia: Von Lkw-Fahrer entführt?
Von Sophia Lösche (28) aus Amberg fehlt jede Spur. Die junge Frau, die derzeit in Leipzig lebt, wollte vergangenen Donnerstag von Sachsen aus zu ihrer Oberpfälzer …
Vermisste Sophia: Von Lkw-Fahrer entführt?
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Die Polizei zog einen VW Golf GTI aus dem Verkehr. Was die Beamten unter dem Wagen sahen, konnten sie kaum glauben. 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Straßenmusikerin stimmt alleine Lied an - Plötzlich versammelt sich ganzes Orchester
Mit einem Kontrabass stellte sie sich in die Fußgängerzone und begann, Beethoven zu spielen – doch sie blieb nicht lange alleine. Das Video sehen Sie hier.
Straßenmusikerin stimmt alleine Lied an - Plötzlich versammelt sich ganzes Orchester

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.