Robin Hood mal anders

Hausbesitzer vertreibt Einbrecher mit Pfeil und Bogen

Sydney - Pech für einen Einbrecher in Australien: Der Kriminelle suchte sich für seinen Beutezug ausgerechnet das Haus eines begeisterten Bogenschützen aus - und der konnte gut zielen.

Der Eindringling war am Sonntagabend in das Haus des 68-Jährigen eingebrochen und hatte unter anderem Geld und Autoschlüssel gestohlen. Wie die Polizei in Sydney am Montag mitteilte, entdeckte der Hausbesitzer den Mann in der Garage und bewaffnete sich mit Pfeil und Bogen. Als er den Langfinger konfrontierte, ergriff dieser die Flucht. Anstatt ihm hinterher zu rennen, legte der Bogenschütze an, zielte, und feuerte einen Pfeil auf den Dieb ab. Der landete dann zielsicher im Allerwertesten des Mannes.

Trotz des Treffers sei der Einbrecher aber entkommen. Eine Spur gebe es noch nicht, hieß es bei der Polizei. Die Waffe des Bogenschützen sei zu Ermittlungszwecken beschlagnahmt worden.

afp/dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Am Freitag stirbt in Düsseldorf ein Mann bei einem Messerangriff, ein weiterer wird lebensgefährlich verletzt. Auch am Samstagabend kommt es in der Stadt zu einem …
Tote und Verletzte bei zwei Messerattacken in Wuppertal
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
72 Jahre lang fehlte von dem gesunkenen US-Kreuzer „USS Indianapolis“ jede Spur. Nun wurden Teile des Wracks entdeckt - in 5,5 Kilometern Tiefe.
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Gewaltverbrechen in Hamburg-Eppendorf, ein Mensch wird erschossen. Vieles ist laut Polizei noch unklar.
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Einsatzkräfte gucken in fahrendes Auto - und machen große Augen
Als Mitarbeiter der Feuerwehr Neustadt in ein fahrendes Auto schauten, dürfte ihre Verwunderung groß gewesen sein - denn am Steuer saß ein außergewöhnlicher Fahrer. 
Einsatzkräfte gucken in fahrendes Auto - und machen große Augen

Kommentare