+
Der Autofahrer, der in Baden-Württemberg mit seinem Wagen durch eine Hauswand gebrochen ist, hatte am Steuer wohl gesundheitliche Probleme.

Mann stirbt

Auto fliegt in Haus: So kam es zu dem Unfall

Ochsenhausen - Der Autofahrer, der in Baden-Württemberg mit seinem Wagen durch eine Hauswand gebrochen ist, hatte am Steuer wohl gesundheitliche Probleme.

Dafür gebe es nach der Untersuchung der Leiche eindeutige Hinweise, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Ermittler gehen davon aus, dass der 75-Jährige während der Fahrt am Freitag aus gesundheitlichen Gründen plötzlich nicht mehr handeln konnte. Sein Fuß habe weiterhin das Gaspedal durchgedrückt, so dass das Auto in einer leichten Linkskurve mit hoher Geschwindigkeit in das Bauernhaus in Ochsenhausen bei Biberach krachte. Der Mann war auf der Stelle tot.

Auto kracht nach 15-Meter-Flug in Wohnzimmer

Auto kracht nach 15-Meter-Flug in Wohnzimmer

Den beiden 86 und 80 Jahre alten Bewohner des Gebäudes, die von umherfliegenden Ziegelsteinen getroffen worden waren, ging es laut Polizei am Sonntag schon etwas besser.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Der Vorfall am Amsterdamer Flughafen scheint aufgeklärt zu sein. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit dem Messer geistig „verwirrt“. Es gebe keinen …
Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Eine Kombination aus Fahndungserfolg und Bitcoin-Hype könnte der hessischen Staatskasse ein hübsches Sümmchen einbringen. Weil die bei Drogenhändlern gefundenen Bitcoins …
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt
In einem Drogeriemarkt in Kassel sind 14 Kunden durch einen Angriff mit Reizgas verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem unbekannten Täter.
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt

Kommentare