+

Großeinsatz in Ueckermünde

Mysteriöser Hautausschlag versetzt Postfiliale in Gift-Alarm

Ueckermünde - Plötzlich rötete sich ihr Gesicht - war sie mit gefährlichen Chemikalien in Berührung gekommen? Der Hautausschlag einer Post-Mitarbeiterin hat in Mecklenburg-Vorpommern für Aufregung gesorgt.

Als Ursache wurden gefährliche Chemikalien in einem offenen Paket vermutet, mit denen die Frau womöglich in Kontakt gekommen war. Eine Postfiliale in Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) wurde deshalb am Montag geräumt, Gefahrgut-Experten der Feuerwehr rückten an, und Straßen wurden gesperrt, wie die Polizei mitteilte.

Bald darauf gab es aber Entwarnung. Worauf die Rötungen im Gesicht der 26-Jährigen zurückzuführen waren, konnten die Einsatzkräfte - darunter 40 Feuerwehrleute aus drei Orten - bei ihren Untersuchungen nicht feststellen. Nachdem die Filiale einmal durchgelüftet wurde, konnte der Betrieb weitergehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 21.02.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. Fünf Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am 21.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen vom Mittwoch
Zerstückelt: Ex-Polizist zu lebenslanger Haft verurteilt
Ein Mann aus Hannover reist nach Sachsen, um sich "schlachten" und verspeisen zu lassen. In einem Kannibalismus-Forum hatte er einen LKA-Beamten gefunden, der ihm seinen …
Zerstückelt: Ex-Polizist zu lebenslanger Haft verurteilt
Verdächtiger nach Tod eines Polizisten wieder auf freiem Fuß
Ein Polizist stürzt mitten im Kölner Karnevalstreiben zwischen zwei Straßenbahnwagen und wird überrollt. Ein Verdächtiger, der in Untersuchungshaft kam, ist nun wieder …
Verdächtiger nach Tod eines Polizisten wieder auf freiem Fuß
Schulbusunfall auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbusunfall auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt

Kommentare