1 von 12
Der Heilige Rock ist eine Tuchreliquie, die Teile des Gewandes von Jesus Christus enthalten soll.
2 von 12
ie wird im Trierer Dom aufbewahrt und ist normalerweise verschlossen und nicht sichtbar.
3 von 12
Nur ganz selten wird die rotbraune Tunika gezeigt: Bei den sogenannten “Heilig-Rock-Wallfahrten“, die unregelmäßig ausgerufen werden.
4 von 12
Zur 20. Wallfahrt werden bis zum 13. Mai rund 500 000 Pilger aus aller Welt in Trier erwartet.
5 von 12
Erstmals wurde der Heilige Rock im Jahr 1512 auf Drängen von Kaiser Maximilian I. öffentlich gezeigt.
6 von 12
Das 500-Jahr-Jubiläum ist Anlass für die Wallfahrt 2012.
7 von 12
Wissenschaftliche Belege über die Echtheit des Gewandes gibt es nicht.
8 von 12
Der Überlieferung nach soll die Heilige Helena, die Mutter Konstantins des Großen, die Tunika bei einer Pilgerfahrt in Jerusalem gefunden und anschließend der Trierer Kirche geschenkt haben.

Der Heilige Rock im Trierer Dom

Trier - Der Heilige Rock im Trierer Dom

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet
Fast zwei Jahre hat Joaquín "El Chapo" Guzmán im Hochsicherheitsgefängnis in New York darauf gewartet, jetzt ist der Prozess gegen den Drogenboss und Ausbrecherkönig …
Prozess gegen Drogenboss "El Chapo" gestartet
Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter
Gleich mehrere große Brände wälzen sich durch Kalifornien, vernichten Wälder, Häuser und Leben. Mehr als 30 Menschen sterben. Auch Häuser von Hollywood-Promis brennen. …
Brände in Kalifornien - Trump wütet auf Twitter
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Unglaublich scharfe Fotos: Hier gibt es die heißesten Polizistinnen der Welt zu sehen. Vor allem Brasilien hat einiges zu bieten. 
Mit oder ohne Uniform: Das sind die heißesten Polizistinnen der Welt
Weltgrößtes Meeresschutzgebiet am Südpol gescheitert
Der Plan der Europäer: ein riesiges Meeresschutzgebiet am Südpol, fünf Mal so groß wie Deutschland. Doch die Idee wird blockiert - vor allem von China und Russland. …
Weltgrößtes Meeresschutzgebiet am Südpol gescheitert