Bruchlandung im Pazifik

Heiratsantrag im Ballon fällt ins Wasser

San Diego - Der romantische Heiratsantrag in einem Heißluftballon endete für ein Paar in Kalifornien mit nassen Füssen und einer Bruchlandung im Pazifik.

Wie der Lokalsender NBC in San Diego am Montag berichtete, wurde bei dem Unglück niemand verletzt. Eric Barretto hatte auf dem Ballonflug bei Sonnenuntergang am Sonntagabend um die Hand seiner Freundin angehalten. Kurz danach trieb ein Windstoß den Ballon nördlich von San Diego in die Meeresbrandung.

Wellenreiter halfen dabei, die Gondel an den Strand zu ziehen. Auch die Küstenwache kam zur Rettung. Das frisch verlobte Paar und der Ballonführer kamen mit dem Schrecken davon. „Das ist einfach unvergesslich“, sagte Barretto dem Sender über die ungeplanten Turbulenzen bei seinem Antrag. „Ich weiß aber nicht, ob wir das noch einmal tun würden“.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Glück im Unglück bei Limburg. Bei der Bruchlandung eines Sportflugzeuges sind der Pilot, sein Co-Pilot und eine weitere Passagierin nur leicht verletzt worden.
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug

Kommentare