Heizung kaputt: Totes Paar liegt in Wohnung

Homburg - Im Saarland ist am Freitag ein totes Paar in seiner Wohnung entdeckt worden. Was zur Todesursache führte, ist bislang unklar. Wegen der defekten Heizung gibt es zwei Vermutungen.

In einer Wohnung im saarländischen Homburg sind am Freitag die Leichen einer 64-jährigen Frau und ihres 57-jährigen Lebensgefährten entdeckt worden. Nach Angaben einer Polizeisprecherin wird unter anderem vermutet, dass das Paar an Gas starb, das aus der Heizung ausgetreten sein könnte. Da die Heizung kaputt war, könnten die beiden aber auch erfroren sein.

Genaue Erkenntnisse zur Todesursache soll eine Obduktion am Montag bringen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gab es zunächst nicht. Das Paar war entdeckt worden, nachdem der Chef des Mannes die Polizei informiert hatte, weil der 57-Jährige nicht zur Arbeit gekommen war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fenster von US-Helikopter kracht auf Sportplatz einer Grundschule
Mit einem Schrecken sind Kinder einer Grundschule in Japan davon gekommen. Ein Fenster eines US-Militärhubschrauber dort auf den Sportplatz gekracht.
Fenster von US-Helikopter kracht auf Sportplatz einer Grundschule
Nach Explosion von Gas-Terminal läuft Versorgung wieder
Die Explosion in einer österreichischen Verteilstation hatte in mehreren Ländern Sorge um die Gasversorgung ausgelöst. Nun hat sich die Lage normalisiert.
Nach Explosion von Gas-Terminal läuft Versorgung wieder
Gotthard-Tunnel nach schwerem Unfall gesperrt - zwei Tote
Der Gotthard-Tunnel ist komplett gesperrt. Am Mittwochmorgen ist es im Gotthard-Tunnel zu einem schweren Unfall gekommen, wie Medien berichten.
Gotthard-Tunnel nach schwerem Unfall gesperrt - zwei Tote
Feuerwehr führt Buschfeuer in Bel Air auf Obdachlose zurück
Tausende Feuerwehrleute kämpfen seit mehr als einer Woche gegen die Waldbrände in Kalifornien. Nicht alle Feuer sind nur auf Trockenheit zurückzuführen.
Feuerwehr führt Buschfeuer in Bel Air auf Obdachlose zurück

Kommentare