Aerzener Brot ruft Ware zurück

Hepatitis-Viren: Vorsicht vor Erdbeerschnitten

Düsseldorf - Belgische Behörden haben in chinesischen Erdbeeren Hepatitis-A-Viren entdeckt. Sie könnten auch nach Deutschland gelangt sein. Es gibt erste Produkt-Rückrufe.

Die Firma Aerzener Brot rief deswegen ihre bundesweit verkauften Natreen-Erdbeer-Joghurtschnitten (400 Gramm) zurück. Das teilte das nordrhein-westfälische Ministerium für Verbraucherschutz am Freitag in Düsseldorf mit.

In dem Produkt seien chinesische Erdbeeren des gleichen Lieferanten verarbeitet worden. Eigene Kontrollen hätten den Verdacht bislang zwar nicht bestätigt, dennoch werde die Ware vorsorglich gestoppt und aus dem Verkehr gezogen. Rund 50.000 Packungen seien in den Verkauf gelangt.

Hepatitis-A-Viren sind nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) weltweit verbreitet. Charakteristisch für den Erreger seien eine ausgeprägte Umweltstabilität und eine hohe Resistenz gegenüber Desinfektionsmitteln.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer rettet kleinen verwaisten Bär - und benennt ihn nach einem Fußball-Star
Wie süß ist das denn bitte?! Ein Autofahrer hat das Leben eines wenige Monate alten verwaisten Braunbären gerettet und ihm einen witzigen Namen verpasst.
Autofahrer rettet kleinen verwaisten Bär - und benennt ihn nach einem Fußball-Star
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung
Immer mehr Senioren hinter Gittern
Hinter Gittern wächst die Zahl der Senioren. Die JVA Bielefeld-Senne ist europaweit die größte Anstalt im offenen Vollzug und hat sich mit speziellen Abteilungen auf die …
Immer mehr Senioren hinter Gittern
Seit 12 Jahren vermisst - jetzt hat die Polizei eine heiße Spur
Seit zwölf Jahren fehlt jede Spur von dem Mädchen - jetzt haben Ermittler einen neuen Hinweis. In einem Wald in Brieselang könnten Leichenspürhunde etwas finden.
Seit 12 Jahren vermisst - jetzt hat die Polizei eine heiße Spur

Kommentare