Ring aufgeflogen

Heroinschmuggler in Vietnam zum  Tode verurteilt                       

Hanoi - Ein Schmuggler-Ring ist in Vietnam mit 120 Kilogramm Heroin aufgeflogen. Sechs Mitglieder wurden zum Tode verurteilt, zwei zu lebenslangen Haftstrafen.

 „Alle haben ihre Schuld zugegeben“, sagte der Präsident des Volksgerichts in Dien Bien Phu im Nordwesten des Landes am Freitag. Der Ring flog auf, nachdem die Polizei an der Grenze zu Laos Ende 2012 zwei Schmuggler mit 4,2 Gramm Heroin stoppte. Der Ring verkaufte die Ware laut Anklage nach China.

In Vietnam sitzen nach Angaben von Lokalmedien 500 Menschen in Todeszellen. Neben Drogendelikten werden Mord und Vergewaltigung von Kindern mit dem Tod durch Giftspritze bestraft.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Da wird einem richtig schlecht. In Barcelona haben fliegende Händler Snacks verkauft, die sich jetzt als ziemlich ekelig herausgestellt haben. 
Fliegende Händler verkaufen Ekel-Snacks an Urlauber
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Zukünftige Londonreisende werden diese Nachricht noch verdauen: Die weltberühmten Glocken von Big Ben sollen eine Zeit lang wegen Bauarbeiten nicht läuten. Vielleicht …
Big Ben verstummt vielleicht doch nicht jahrelang
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto vom 16.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot ist eine Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. Sondern weil …
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien

Kommentare