Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 
+
Elijah Wood spielte Hobbit Frodo.

Requisit aus "Herr der Ringe"

Auktion: Frodos Schwert teuer versteigert

Los Angeles - Bei der Versteigerung einer großen Sammlung von Requisiten der drei „Herr der Ringe“-Filme am Donnerstag in Kalifornien kam das „Sting“-Schwert von Hobbit Frodo für 156.000 Dollar unter den Hammer.

Das knapp 70 Zentimeter lange Schwert wurde bei den Dreharbeiten vor allem von Schauspieler Elijah Wood benutzt.

Aragorns Schwert, das der Darsteller Viggo Mortensen in den Händen hielt, brachte bei der Auktion mehr als 62.000 Dollar ein. Die Streitaxt von Zwerg Gimli, mit der John Rhys-Davies in der Filmtrilogie kämpfte, wurde für beachtliche 180.000 Dollar versteigert.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Die Requisiten der drei „Herr der Ringe“-Filme aus dem Besitz eines Privatsammlers waren nach Angaben des Versteigerers Juliens Auctions die weltweit zweitgrößte Kollektion. Nur der neuseeländische Regisseur der Reihe, Peter Jackson, soll eine noch größere Sammlung besitzen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche machen Diebestour durch sieben Geschäfte - ein unglaublich dummer Fehler lässt sie auffliegen
Die Polizei in Kassel nahm am Mittwochabend zwei Jugendliche (beide 16) nach ihrer Diebes-Tour durch sieben Geschäfte fest - weil sie einen unglaublich dummen Fehler …
Jugendliche machen Diebestour durch sieben Geschäfte - ein unglaublich dummer Fehler lässt sie auffliegen
Teenager brechen in Schule ein – aber nicht um zu lernen 
Obwohl die Schüler erst seit zwei Tagen Sommerferien haben, sind zwei Jugendliche am Dienstag wieder in die Schule gegangen. Allerdings nicht um zu lernen. 
Teenager brechen in Schule ein – aber nicht um zu lernen 
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Ein Angler hat angeblich einen Monster-Karpfen entdeckt! Ein Foto postete der Mann bei Facebook. Doch woher kommt der Riesen-Fisch wirklich?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften
Vor allem junge Wissenschaftler stehen unter Druck: Für ihre Karriere sollen sie in Fachzeitschriften möglichst viele Artikel veröffentlichen. Dabei geraten sie mitunter …
Publikationen in pseudowissenschaftlichen Zeitschriften

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.