1. Startseite
  2. Welt

Herzergreifend: Schildkröte adoptiert verwaistes Nilpferd-Baby

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Ein junges Nilpferd verliert bei einer Naturkatastrophe seine Herde. Durch ein Wunder trifft es auf eine Schildkröte – diese übernimmt prompt die Mutterrolle.

Kenia – Ein Nilpferd-Baby war ganz früh auf sich alleine gestellt: Eine Naturkatastrophe trennte das Jungtier von seiner Herde und seiner Familie. Retter fanden es schließlich geschwächt an Land gespült und brachten es zu einem Wildpark. Dort fand es Zuflucht bei einer über 100-jährigen männlichen Schildkröte. Mzee, so der Name des Panzertiers, wurde gleich zum Ziehvater. Dass artenübergreifende Liebe zwischen Tieren immer mal wieder vorkommt, bewiesen auch ein Hund, der kleine Hasen-Babys adoptierte und ein Dalmatiner, der ein gechecktes Lamm ohne Mama adoptierte. Auch beim Nilpferd und der Schildkröte entwickelte sich eine ungewöhnlicher, aber tiefgründige Freundschaft, wie kreiszeitung.de berichtet.

Ostafrikanisches Land:Kenia
Hauptstadt:Nairobi
Bevölkerung:53,77 Millionen (2020)
Weltbank Währung:Kenia-Schilling

Schildkröte adoptiert ein verwaistes Nilpferd-Baby – ihre Freundschaft rührt zutiefst

Das Nilpferd-Baby Owen verlor auf tragische Weise seine Herde und Familie. Anwohner retteten das hilflose Tier, was nach einer Naturkatastrophe an Land gespült worden war. Das Tierbaby lag völlig dehydriert und geschwächt an der Küste. Das berichtete die Nachrichtenagentur „Reuters“. Rettungskräfte brachten das verwaiste Nilpferd zu einem lokalen Wildpark und tauften das Nilpferd auf den Namen Owen. In demselben Tierpark war auch Schildkröte Mzee untergebracht.

Eine Schildkröte und ein Nashorn gehen nebeneinander
Schildkröte Mzee wird für das Baby-Nilpferd zum Ziehvater und Familienersatz, nachdem das Jungtier seine Herde verliert. © epa/dpa

Nilpferd Owen wurde sofort auf die über 100-jährige Schildkröte aufmerksam, weil sie dieselbe dunkelgraue Färbung hatte, wie erwachsene Nilpferde. Tierpark-Mitarbeiter berichten, dass die Schildkröte für Owen seit seiner Ankunft im Park die Elternrolle übernahm. Anfangs wusste die männliche Schildkröte nichts mit dem Nilpferd-Baby anzufangen – Mzee fauchte es sogar an, doch unmittelbar danach wuchs das ungleiche Gespann zu einem unzertrennlichen Duo zusammen. Wer hätte gedacht, dass Freundschaft und Fürsorge so weit reicht, dass eine männliche Schildkröte für ein Nilpferd zum Ziehvater wird?

Nilpferd-Baby verliert Familie bei Tsunami – und findet Zuflucht bei über 100-jährigen Schildkröte

Schildkröte Mzee und das Baby-Nilpferd sind mittlerweile zu richtigen Verbündeten geworden. Die Aldabra-Riesenschildkröte isst und schläft neben Owen. „Seitdem Owen hier angekommen ist, verhielt sich die Schildkröte wie seine Mama. Das Nilpferd folgt der Schildkröte und schleckt sein Gesicht ab“, zitierte „independent“ eine der im Wildpark Angestellten. Das Baby-Nilpferd würde sich sehr nach einer Familie sehnen – und fand sowohl Vaterfigur, als auch Herdenersatz in einem bei dem Schildkrötenopa. Schon bald wurde Nilpferd Owen zu Mzees kleinem Schatten. „Sobald jemand der Schildkröte zu nahe kommt, wird das Nilpferd aggressiv, als würde es seine biologische Mutter schützen“, zitierte das Online-Magazin „Mongabay“ Tierparkmitarbeiterin Paula Kahumbu.

Über die Zeit entwickelten sie einen gemeinsamen Kommunikationsweg: Laut „Reuters“ geben beide für sie ungewöhnliche Laute von sich, nicken mit dem Kopf und stoßen sich sanft an. Eine Freundschaft, die auch ohne Worte funktioniert – auf eine rührende Weise interagieren auch Tierarzt Aiden und seine adoptierte blind-taube Hündin*, denn sie kommen ebenfalls nur mit Berührungen und Körpersprache zurecht. Ihrer Freundschaft ist ebenfalls nicht zu übertreffen – ein Tierheim-Besitzer bleibt zum Schutz seiner 400 Streunern in Kiew und denkt nicht daran, seine Tiere zurückzulassen. Für ihn sind sie mehr wert als alles andere.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus Ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Freundschaft zwischen Nilpferd-Baby und Riesenschildkröte geht viral

Viele Tierfreunde waren von der engen Freundschaft zwischen Nilpferd Owen und Schildkröten-Opa Mzee angetan. Mehrere Verlage veröffentlichten Bücher über die beiden Tiere – für die zwei Freunde wurde auch eine eigene Webseite angelegt, auf der Updates ihrer Freundschaft hochgeladen werden. „Diese unglaubwürdige, aber wahre Geschichte lehrt uns viel Schönes auf verschiedenen Ebenen“, so Verlagsgründer Craig Hatkoff in einem Statement, welches „Reuters“ vorliegt. So inspirierend wie Owen und Mzee ist das tierische Bündnis eines Hundes, der ein Mädchen vor einer Panikattacke rettete. Gleich am nächsten Tag adoptierte das Mädchen ihren tierischen Helden. *kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare