Herzinfarkt: Heldenhafte Kinder stoppen Schulbus

Milton/USA - Heldenhafte Leistung: Nach einem Herzinfarkt ihres Schulbusfahrers haben Kinder im US-Staat Washington das Fahrzeug gestoppt und Erste Hilfe geleistet.

Der Fahrer wurde am Montagmorgen in Milton bewusstlos und brach über dem Steuer zusammen. Ein 13-Jähriger griff das Lenkrad und steuerte den Bus an den Straßenrand, zog den Zündschlüssel ab und begann mit einer Herzmassage. Andere Schüler riefen unterdessen einen Rettungswagen. Die Schulverwaltung erklärte der Zeitung „The News Tribune“, der Zustand des Schulbusfahrers sei bedenklich.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die Schüler übten mehrmals im Jahr was zu tun sei, wenn ein Busfahrer bewusstlos werde.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher

Kommentare