hessen-explosion-dpa
1 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
2 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
3 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
4 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
5 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
6 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
7 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.
hessen-explosion-dpa
8 von 12
In Hessen hat ein Mann sein Auto in die Luft gesprengt. Dabei kam es in der Nachbarschaft zu schweren Schäden.

Familiendrama

Mann sprengt sein Auto in die Luft und stirbt

Homberg - In Osthessen ist nach einem Familienstreit vermutlich ein 49-jähriger Mann bei der Explosion seines Autos ums Leben gekommen.

Am frühen Sonntagmorgen explodierte der Wagen vor dem Wohnhaus des Familienvaters in Homberg, wie das Polizeipräsidium Osthessen in Fulda mitteilte. Die Ermittler gehen davon aus, dass sich der 49-Jährige in dem Auto befand. Er war den Angaben zufolge offenbar Sprengmeister. Fünf weitere Menschen wurden bei der Explosion leicht verletzt.

Der Familienvater hatte den Angaben zufolge das Haus nach einem Familienstreit verlassen und war mit seinem Wagen weggefahren. Die Polizei nahm demnach die Fahndung nach ihm auf, weil er damit gedroht hatte, sich selbst und seiner Familie Schaden zuzufügen. Vor den Augen der Polizei und unmittelbar vor dem Wohnhaus der Familie explodierte später das Auto des Mannes.

Unter den fünf leicht verletzten Menschen waren laut einem Polizeisprecher zwei Familienangehörige und zwei Polizeibeamte. Durch die Explosion kam es auch zu Sachschäden an Autos und Häusern. Über die Höhe konnten zunächst keine Angaben gemacht werden.

AFP

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien
Verkohlte Ruinen, kahlgebrannte Landschaften, viele Tote, noch viel mehr Vermisste: Das Ausmaß der Brände in Kalifornien ist furchterregend. Präsident Trump zeigt sich …
Fast 80 Tote nach Buschfeuern in Kalifornien
Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing
Jakarta/Chicago (dpa) - Der Vater eines bei dem Flugzeugabsturz in Indonesien getöteten Passagiers hat den US-Flugzeugbauer Boeing verklagt.
Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing
Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Das Anwesen samt Mühle von Thomas Gottschalk ist dem verheerenden Feuer in Kalifornien zum Opfer gefallen. Was von der Villa übrig blieb, sehen Sie in dieser Fotostrecke.
Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken
Zwei Busse prallen auf einer Straße in Franken frontal aufeinander. Es gibt Dutzende Verletzte - Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken