+
Polizisten nehmen einen als Einbrecher verkleideten Mann fest (gestellte Szene). Foto: Daniel Bockwoldt/Illustration

Prognose-Software soll Wohnungseinbrüche in Hessen verhindern

Wiesbaden (dpa) - Im Kampf gegen professionelle Einbrecherbanden setzt nun auch Hessen auf ein Computerprogramm. Die Software soll vorhersagen, an welchen Orten eine erhöhte Gefahr von Wohnungseinbrüchen besteht, so dass sich die Polizei personell darauf einstellen kann.

Das sagte Innenminister Peter Beuth (CDU) in Wiesbaden. Das Programm wurde vergangenen Winter in Wiesbaden und den Kreisen Main-Taunus, Darmstadt-Dieburg sowie Main-Kinzig getestet. Dabei sei ein Rückgang der Taten um 14 Prozent festgestellt worden. Nun werde die Ausweitung auf andere Einbruchs-Schwerpunkte geprüft, darunter der Hochtaunuskreis, sagte Beuth.

Erfahrungen mit einer ähnlichen Software gibt es unter anderem bereits in Bayern und Baden-Württemberg. Der Computer wird dabei zunächst mit Tausenden Daten von bereits begangenen Einbrüchen gefüttert und sucht dann nach Mustern. Aus diesen Mustern hat die hessische Polizei bei den Tests beispielsweise geschlossen, ob sie Verkehrskontrollen einrichtet oder verstärkt Streife fährt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen
In brütender Hitze steht ein Lastwagen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Texas. Im Laderaum sind Dutzende Menschen, ohne Wasser, ohne Kühlung - vermutlich Migranten aus …
Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen
Landwirt steht nach Schüssen auf Amtstierarzt vor Gericht
Weil er sein Vieh offenbar nicht korrekt hielt, sollten die Tiere eines Landwirts abgeholt und an Händler übergeben werden. Dies wollte der Bauer um jeden Preis …
Landwirt steht nach Schüssen auf Amtstierarzt vor Gericht
„Nacht der 1000 Lichter“: Gedenken an das Loveparade-Unglück
Vor sieben Jahren fanden bei der Loveparade in Duisburg 21 junge Menschen den Tod. Bei einer „Nacht der 1000 Lichter“ gedachten am Sonntag Angehörige und Verletzte der …
„Nacht der 1000 Lichter“: Gedenken an das Loveparade-Unglück
Die Rückkehr des Habichtskauzes
In Deutschland soll es wieder freilebende Habichtskäuze geben. Die jungen Eulenvögel werden behutsam an ihr Leben ohne menschliche Hilfe gewöhnt. Ganz oben auf dem …
Die Rückkehr des Habichtskauzes

Kommentare