+
Der neue Stolz von Hessens Polizei: ein Kleinflugzeug.

Hessen geht per Flugzeug auf Verbrecherjagd

Wiesbaden/Egelsbach - Die hessische Polizei setzt als erste in Deutschland neben Hubschraubern auch ein Kleinflugzeug ein. Was ab April mit dem in Neapel gebauten Flieger überwacht werden soll:

Innenminister Boris Rhein (CDU) stellte die Maschine vom Typ “Vulcanair P68 Observer“ am Freitag auf dem Flugplatz im südhessischen Egelsbach vor. Das Flugzeug soll von April an für Überwachungs- und Kontrollflüge eingesetzt werden - dank einer Vereinbarung auch in Rheinland-Pfalz.

Das zweimotorige Flugzeug sei schneller als die Polizeihubschrauber und könne größere Distanzen zurücklegen, sagte Rhein. Mit 870 000 Euro ist es zudem weit günstiger als die drei Hubschrauber vom Typ Eurocopter, die pro Stück knapp 6,5 Millionen Euro gekostet haben.

Die lustigsten Schilder der Welt

Die lustigsten Schilder der Welt

Das 9,43 Meter lange Flugzeug mit einer Flügelspanne von zwölf Metern wurde in Neapel gebaut. Es fliegt bis zu 300 Stundenkilometer schnell, hat eine Reichweite von bis zu 3000 Kilometern und kann acht Stunden in der Luft bleiben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schatzsucher finden Hitlers geheime Verschlüsselungs-Maschine im Wald
Die Enigma kennt fast jeder. Aber das Schlüsselgerät 41? Nie gehört. Dabei ist dieses deutsche Chiffriergerät noch viel seltener als seine berühmte Vorgängerin. Nur rund …
Schatzsucher finden Hitlers geheime Verschlüsselungs-Maschine im Wald
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Gewitter mit heftigen Regengüssen sind am Freitagabend über Deutschland gezogen. Besonders heftig traf es Bayern - mindestens 20 Menschen wurden hier bei Unwettern …
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Chiemsee-Summer-Festival nach Unwetter abgesagt
Zehn Menschen seien ins Krankenhaus gekommen. „Es gibt keine lebensbedrohlichen Verletzungen, was uns sehr erleichtert.“
Chiemsee-Summer-Festival nach Unwetter abgesagt
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Ob Bayern, Sachsen oder Baden-Württemberg: Unwetter zogen über mehrere Regionen - und sorgten für Veranstaltungs-Unterbrechungen und Verkehrsstörungen.
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer

Kommentare