Hier brennt eine Lok im Ostbahnhof Berlin

Berlin - Eine brennende Lok im Berliner Ostbahnhof hat am Dienstag den Nah- und Fernverkehr behindert. Die Bahn konnte die Sperrungen nach rund eineinhalb Stunden wieder aufheben.

Die elektrische Lok einer Regionalbahn hatte aus zunächst unbekanntem Grund Feuer gefangen, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Der Bahnsteigbereich wurde geräumt. Nach rund eineinhalb Stunden war die Sperrung nach Angaben der Deutschen Bahn aber wieder aufgehoben. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Von der Sperrung waren zahlreiche Pendler im Berufsverkehr betroffen.

Hier brennt eine Lok im Ostbahnhof Berlin - Die Bilder

Hier brennt eine Lok im Ostbahnhof Berlin - Die Bilder

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
In London hat es nach Polizeiangaben einen Zwischenfall am Bahnhof Oxford Circus gegeben. Alle News in unserem Ticker.
Nach Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Nach grausamen Mord an Grundschülerin: 16-Jährige bekommt lange Haftstrafe
Knapp ein Jahr nach dem grausamen Tod einer Grundschülerin in England ist eine 16-Jährige zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden.
Nach grausamen Mord an Grundschülerin: 16-Jährige bekommt lange Haftstrafe
Langfinger klaut Weihnachtsmann in Bochum das Kostüm
Ein Unbekannter klaute dem fliegendem Weihnachtsmann zwei Koffer. In denen befand sich unter anderem die wichtigste Requisite der Bochumer Attraktion: Das Kostüm. 
Langfinger klaut Weihnachtsmann in Bochum das Kostüm
Weg damit: Bagger zerstört Riesen-Hakenkreuz in Hamburg 
Vor genau einer Woche fand ein Baggerfahrer zufällig ein monströses Hakenkreuz unter der Erde eines Sportplatzes. Nun rückte der Bagger an und setzte dem Nazi-Symbol ein …
Weg damit: Bagger zerstört Riesen-Hakenkreuz in Hamburg 

Kommentare