Flammenmeer in Fahrzeug-Lager

Hier brennen Hunderte Autos in Rio ab

Rio de Janeiro - Enorme Rauchschwaden, vereinzelte Explosionen und ein riesiges Flammenmeer: Mehrere hundert Autos sind bei einem Brand in einem Fahrzeug-Lager in Rio de Janeiro zerstört worden.

Bei einem Brand in einem Fahrzeug-Lager in Rio de Janeiro wurden Hunderte Autos zerstört. Das Feuer war am Samstag (Ortszeit) aus noch ungeklärter Ursache auf dem Gelände eines Auto-Auktionshauses im nördlichen Stadtteil Penha ausgebrochen. Rund tausend Fahrzeuge waren hier geparkt, wie das Nachrichtenportal G1 berichtete. Auf der Internetseite ist ein Video des Einsatzes zu sehen, bei dem etwa 80 Feuerwehrleute halfen. Zwei Menschen wurden wegen leichter Rauchvergiftung ärztlich behandelt.

dpa

Rubriklistenbild: © Screenshot g1.globo.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Die Dorfbewohner hatten offenbar keine Chance, als das Unglück passierte. Die Erdmassen von einem hohen Berghang fielen auf ihr Dorf. Ursache waren schwere Regenfälle.
Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder

Kommentare