Hier gehen 600 Kisten Bier zu Bruch

Delmenhorst - Die Autobahn 28 bei Delmenhorst war am Mittwoch gepflastert mit kaputten Bierflaschen. Rund 600 Kisten sind bei einem Unfall zu Bruch gegangen.

Ein Meer aus zerbrochenen Bierflaschen lag am Mittwoch nach einem Unfall auf der A28 bei Delmenhorst. Ein Sattelzug hatte am Dreieck Delmenhorst 600 Kisten Bier verloren. Die Ladung kippte laut Polizei in der Linkskurve einer Auffahrt durch die Plane und verteilte sich auf einer Länge von mehr als 50 Metern auf der Fahrbahn.

Die besten Bier-Weltrekorde

Die besten Bier-Weltrekorde

Die Ladung von 1.200 Kisten bier war mangelhaft gesichert, so die Polizei. Der Fahrer soll die Spanngurte nicht genutzt haben. Er blieb unverletzt, allerding erwartet ihn nun ein Bußgeldverfahren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
In Heidelberg war ein Mann mit einem Messer bewaffnet unterwegs. Als er mit damit auf Polizisten zuging, schossen sie auf ihn. 
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 

Kommentare