Hier gehen 600 Kisten Bier zu Bruch

Delmenhorst - Die Autobahn 28 bei Delmenhorst war am Mittwoch gepflastert mit kaputten Bierflaschen. Rund 600 Kisten sind bei einem Unfall zu Bruch gegangen.

Ein Meer aus zerbrochenen Bierflaschen lag am Mittwoch nach einem Unfall auf der A28 bei Delmenhorst. Ein Sattelzug hatte am Dreieck Delmenhorst 600 Kisten Bier verloren. Die Ladung kippte laut Polizei in der Linkskurve einer Auffahrt durch die Plane und verteilte sich auf einer Länge von mehr als 50 Metern auf der Fahrbahn.

Die besten Bier-Weltrekorde

Die besten Bier-Weltrekorde

Die Ladung von 1.200 Kisten bier war mangelhaft gesichert, so die Polizei. Der Fahrer soll die Spanngurte nicht genutzt haben. Er blieb unverletzt, allerding erwartet ihn nun ein Bußgeldverfahren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Richter leitet Untersuchungen zu Brand in Grenfell-Tower
Ein ehemaliger Richter soll die Ermittlungen zum Brand im Grenfell-Tower leiten. Bei der Katastrophe waren mindestens 79 Menschen ums Leben gekommen.
Ex-Richter leitet Untersuchungen zu Brand in Grenfell-Tower
Raten Sie mal, worum es in diesem Werbespot geht
Ein schon etwas älterer Werbespot einer Organisation, die sich für die sichere Aufbewahrung von Schusswaffen in den USA einsetzt, macht derzeit im Netz wieder die Runde.
Raten Sie mal, worum es in diesem Werbespot geht
Malawi eröffnet ersten Drohnenkorridor für humanitäre Hilfe
Drohnen können dort helfen, wo es keine ordentlichen Straßen gibt. Anstatt Blutproben oder wichtige Impfstoffe Stunden per Motorrad über Stock und Stein zu befördern, …
Malawi eröffnet ersten Drohnenkorridor für humanitäre Hilfe
Fast 30 Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Berlin
In Berlin sind zwei Straßenbahnen ineinander gefahren, die eigentlich aneinander vorbei fahren sollten. Es gibt viele Verletzte.
Fast 30 Verletzte bei Straßenbahn-Unfall in Berlin

Kommentare