+
Besucher stehen auf der Seebrücke am Timmendorfer Strand. Foto: Axel Heimken

Hier und da Wolken - es bleibt aber trocken

Offenbach (dpa) - Heute gibt es nach Norden und Osten zu anfangs noch wechselnde bis starke Bewölkung. Später zeigt sich dort wie vorab schon im Rest des Landes bei häufig nur geringer Bewölkung längere Zeit die Sonne. Niederschlag wird nicht erwartet.

Die Höchstwerte liegen im Norden und Osten zwischen 11 und 14 Grad, sonst werden 14 bis 19 Grad erwartet. Am Oberrhein sind lokal bis zu 20 Grad möglich. Der Wind weht in der Nordhälfte schwach bis mäßig aus Nordwest, in der Südhälfte aus Nordost.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Stuttgart - Der Deutschen Bahn drohen nach einem Medienbericht weitere Verzögerungen beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21. An einem Abschnitt dürfen vorerst keine …
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuen Erdbeben in Italien
Rom - Zwischen Schnee und Trümmern suchen die Einsatzkräfte in der Erdbebenregion in Mittelitalien auch am Tag nach der neuen Serie schwerer Erdstöße weiter nach …
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuen Erdbeben in Italien
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
Washington - Die Klimaforscher müssen sich wiederholen: Nach 2014 und 2015 hat auch 2016 den globalen Temperaturrekord gebrochen. Es war so warm wie noch nie seit Beginn …
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord

Kommentare