+
Die Illustration zeigt den Zerfall eines fiktiven Higgs-Boson.

So funktioniert das Gottesteilchen!

Higgs-Teilchen: Was ist das eigentlich?

München - Das Higgs-Boson, auch bekannt als Gottesteilchen, ist zur Zeit in aller Munde. Doch alle Nicht-Physiker fragen sich: Was steckt eigentlich hinter diesem mysteriösen Teilchen?

Das Higgs-Teilchen ist neben dem Materialteilchen und dem Kraftteilchen das letzte Elementarteilchen im Standardmodell der Elementarteilchenphysik, welches noch nicht nachgewiesen werden konnte - bis jetzt! Denn heute haben Forscher aus der Schweiz bekannt gegeben, mit großer Wahrscheinlichkeit Nachweise für die Existenz des Gottesteilchens gefunden zu haben. Diese Entdeckung wäre eine physikalische Sensation!

Die Suche nach dem Elementarteilchen begann bereits im Jahr 1964. Damals entwickelte Peter Higgs, nach dem das Teilchen benannt wurde, eine Theorie über die Existenz des Gottesteilchens. Allerdings konnte es bislang noch nie in physikalischen Experimenten nachgewiesen werden. 

Nach der Theorie wird Masse durch das Higgs-Feld erzeugt. Der Teilchentheoretiker Wilfried Buchmüller vom Deutschen Elektronen-Synchrotron (Desy) erklärt den Higgs-Mechanismus folgendermaßen: „Man kann sich das vorstellen wie einen Sirup, durch den alle Teilchen fliegen. Durch die Wechselwirkung mit diesem Higgsfeld bekommen alle Teilchen Masse“.

Ein Nachweis des Gottesteilchens würde eine Erklärung ermöglichen, warum Materieteilchen Masse besitzen und damit die Tür zu neuen Dimensionen der Teilchenphysik öffnen.

ikr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare