+
dass ein Pilot alleine im Cockpit bleibt, ist erlaubt. Die Türen sind speziell gesichert.

Nach Germanwings-Tragödie

Hintergrund: Pilot darf grundsätzlich kurze Zeit allein im Cockpit sein

Berlin - Der Co-Pilot von Flug 4U9525 war vor dem Absturz alleine im Cockpit. Das Luftfahrtbundesamt erklärt, dass dies grundsätzlich erlaubt ist.

Der Co-Pilot des verunglückten Germanwings-Airbus, der den Sinkflug absichtlich eingeleitet haben soll, saß zum Zeitpunkt der Katastrophe allein im Cockpit. Dies ist grundsätzlich möglich. Die gesicherte Cockpit-Tür verhinderte es dann offenbar, dass der Flugkapitän zurückkehren konnte. Der Co-Pilot öffnete den Ermittlern zufolge bewusst nicht die Tür.

Ein Pilot darf laut Luftfahrtbundesamt das Cockpit verlassen, um auf die Toilette zu gehen. Der andere Pilot darf vorübergehend allein im Cockpit bleiben, um das Flugzeug zu fliegen.

Auf dem Unglücksflug verließ nach den bisherigen Ermittlungen der Flugkapitän das Cockpit. Als er allein war, soll der Co-Pilot den Sinkflug eingeleitet haben. Wenige Minuten später zerschellte die Maschine mit 150 Menschen an Bord in den französischen Alpen.

Seit den Anschlägen vom 11. September 2001 wurden Cockpit-Türen so eingerichtet, dass Unbefugte nicht von außen ins Cockpit gelangen können. Bei einem Airbus ist die Tür laut Luftfahrtbundesamt grundsätzlich elektronisch gesichert. Es gibt demnach einen Zugangscode, um in einem Notfall für einen kurzen Zeitraum die Tür von außen zu öffnen.

So soll es möglich sein, den Piloten zu helfen, falls sie nicht mehr handlungsfähig sein sollten. Im Cockpit selbst kann aber laut dem Luftfahrtbundesamt bewusst die Cockpit-Tür verriegelt werden, um zur Gefahrenabwehr ein gewaltsames Eindringen von der Kabinenseite her zu verhindern. Dies ist offenbar im Fall des verunglückten Germanwings-Airbus geschehen. Der Co-Pilot weigerte sich den Ermittlern zufolge bewusst, den Kapitän hereinzulassen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende

Kommentare