1. Startseite
  2. Welt

Hitze kommt: 30 Grad im Mai erwartet – Juni wird „richtig brisant“

Erstellt:

Kommentare

Brennende Sonne und Schild
Bereits im Mai 2022 könnte es in Deutschland über 30 Grad geben. © Christian Ohde/dpa

Bereits für den Mai berechnen Wettermodelle 30 Grad für Deutschland. Laut einem Experten soll es im Juni „richtig brisant“ werden.

Noch vor dem meteorologischen Sommeranfang am 1. Juni könnte bereits die erste Hitzewelle Deutschland erreichen. Das amerikanische Wettermodell berechnet bereits für den Mai Temperaturen von bis zu 30 Grad. Dazu soll es überwiegend trocken bleiben – keine gute Kombination mit Blick auf die Waldbrandgefahr. echo24.de berichtet, wie verlässlich die Vorhersage ist und wann die 30 Grad auf Deutschland treffen sollen:

Laut einem Wetter-Experten wird der Juni 2022 dann sogar „richtig brisant“ in puncto Trockenheit. Vor allem den Norden soll es hart treffen. Allgemein warnen Experten bereits vor einem extremen Sommer in Deutschland. Hitze und Trockenheit werden wohl das ganze Jahr über Thema sein.

Auch interessant

Kommentare