+
San Francisco ist für gewöhnlich kühle Sommer bekannt. Foto: Eric Risberg

Eher für kühle Sommer bekannt

Hitzerekord in San Francisco: mehr als 41 Grad

Normalerweise ist es in den Sommermonaten in der Westküstenmetropole oft kühl und neblig. Nun gab es einen Hitzerekord. Am Freitag wurden in der Stadtmitte 41,1 Grad gemessen.

San Francisco (dpa) - Die oft neblig-kalte Westküstenmetropole San Francisco hat einen neuen Hitzerekord erlebt. Am Freitag wurden in der Stadtmitte 41,1 Grad gemessen, der vorherige Rekord lag im Juni 2000 bei 39,4 Grad. Seit 1874 werden in der Region Messungen vorgenommen.

"Rekord-Hitze heute!!!", schrieb der Wetterdienst auf Twitter und stellte einen Vergleich mit dem kalifornischen Death Valley (Tal des Todes) an. Dort sei das Thermometer am Freitag nur etwas höher auf 46,6 Grad angestiegen.

Das Death Valley hat den Weltrekord für den heißesten Platz der Erde inne. Am 10. Juli 1913 wurden dort 56,7 Grad registriert. San Francisco ist dagegen für gewöhnlich kühle Sommer bekannt. Kalter Nebel, der vom Pazifik hereinzieht, drückt die Temperaturen oft auf unter 20 Grad. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Attacke in Utrecht Terror? Wende nach Schüssen in Tram - Verdächtiges Schreiben gefunden
In Utrecht wurden drei Menschen durch Schüsse getötet, außerdem gibt es zahlreiche Verletzte. Die Hinweise auf ein terroristisches Motiv verdichten sich nach dem Fund …
Attacke in Utrecht Terror? Wende nach Schüssen in Tram - Verdächtiges Schreiben gefunden
Schlag gegen Drogenbande: Polizei entdeckt 170 Kilo Marihuana und 240.000 Euro Bargeld
Razzia im Drogenmilieu: Rauschgiftfahndern in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ist ein erfolgreicher Schlag gegen eine Bande gelungen. Die Ermittler beschlagnahmten …
Schlag gegen Drogenbande: Polizei entdeckt 170 Kilo Marihuana und 240.000 Euro Bargeld
Vermisste Rebecca: Kritik an Hunde-Suchaktion der Polizei - „Das sehe ich sehr kritisch“  
Rebecca Reusch aus Berlin wird weiterhin vermisst. Am Dienstag verlief die Suche mit Leichenspürhunden und Mantrailern erfolglos. Das teilt die Polizei mit. 
Vermisste Rebecca: Kritik an Hunde-Suchaktion der Polizei - „Das sehe ich sehr kritisch“  
Nach Jaguar-Unfall mit zwei Toten in Stuttgart: Jetzt erstattet Autovermietung Anzeige bei der Polizei
Mit einem gemieteten Jaguar tötete ein 20-Jährige zwei Menschen in Stuttgart. Nun wird böse gegen die Autovermietung gehetzt – mit Konsequenzen!
Nach Jaguar-Unfall mit zwei Toten in Stuttgart: Jetzt erstattet Autovermietung Anzeige bei der Polizei

Kommentare