Wie hoch ist der Mount Everest wirklich?

Katmandu/Nepal - Die nepalesische Regierung hat eine Neuvermessung des Mount Everest beschlossen. Es solle geklärt werden, wie hoch der höchste Berg der Welt nun wirklich ist.

Von offizieller Seite wird die Höhe des Mount Everest bislang aufgrund einer mehrerer Jahrzehnte alten Messung mit 8.848 Metern Höhe angegeben. Eine GPS-basierende Messung eines US-Teams im Jahr 1999 bezifferte die Höhe allerdings auf 8.450 Meter und China gibt sie mit 8.844 Metern an.

In den kommenden zwei Jahren soll die Frage mithilfe von Satellitentechnik geklärt werden. Dazu würde ein Gerät auf der Spitze des Berges positioniert sowie drei weitere Messstationen aufgebaut, erklärte ein Sprecher des Ministeriums für Landreform am Mittwoch.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Lotto am Samstag vom 19.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto am Samstag, 19.08.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen zu Lotto „6 aus 49“. Hier finden sie die Gewinnzahlen der Ziehung.
Lotto am Samstag vom 19.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun
Bei der Frontalkollision zwischen einem überladenen Bus und einem Lastwagen sind im Südwesten des afrikanischen Staates Kamerun mindestens 20 Menschen ums Leben …
Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum
Heftige Unwetter richten vor allem in Süddeutschland schwere Schäden an. Ein Festivalgelände wird verwüstet, ein Landkreis ruft Katastrophenalarm aus. Ein Feuerwehrfest …
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum

Kommentare