Heftiges Unwetter in NRW

Mitten im Hochwasser: Video zeigt spektakuläre Rettung der Feuerwehr - Person aus reißenden Fluten gezogen

  • Patrick Mayer
    VonPatrick Mayer
    schließen

Hochwasser und Überschwemmungen haben weite Teile des Rheinlandes und Sauerlandes in NRW im Griff. Bei Twitter kursiert ein Video, das einen waghalsigen Rettungseinsatz der Feuerwehr zeigt.

München/Stolberg - Im Rheinland, im Märkischen Kreis und im Sauerland wütet das Hochwasser in NRW ununterbrochen. Unwetter extrem: In den Großstädten Düsseldorf, Aachen und Hagen werden ganze Stadtteile evakuiert. In Altena ist am Mittwoch (14. Juli) ein junger Feuerwehrmann beim Kampf gegen die Überschwemmungen ums Leben gekommen, wie die Polizei in Iserlohn am Abend bestätigte.

Starkregen und Überschwemmungen: Hochwasser sorgt in Stolberg bei Aachen für dramatische Rettung

Im Märkischen Kreis wurde am Mittwochabend laut Nachrichtenportal come-on.de* eine „Großeinsatzlage“ ausgerufen, alle Feuerwehren wurden in „Vollalarm“ versetzt. In der Städteregion Aachen war die Hochwasser-Lage bei anhaltendem Starkregen zur selben Zeit ebenfalls dramatisch. Bei Twitter kursierte ein Video, das einen waghalsigen Rettungseinsatz der Feuerwehr in Stolberg dokumentierte.

Bilder der Verwüstung: Das Hochwasser richtet in Stolberg bei Aachen schwere Schäden an.

Wie die Aachener Zeitung berichtete, mussten am Abend in der Mittelstadt mit ihren rund 56.000 Einwohnern alle Häuser entlang des Vichtbachs evakuiert werden. Die Feuerwehr ging bei den Evakuierungsmaßnahmen offenbar ein hohes Risiko ein.

In dem genannten Video ist ein Mannschaftswagen der Feuerwehr zu sehen, der sich gegen die Flut durch die Wassermassen pflügt. Spektakulär: Es ist ebenfalls zu sehen, wie die Feuerwehrleute offenbar einen Mann aus dem Hochwasser in die Fahrerkabine ihres Löschfahrzeugs ziehen.

Im Video: Der waghalsige Rettungseinsatz im Hochwasser von Stolberg

Und damit nicht genug: Als die Person gerettet ist, fährt die Feuerwehrbesatzung inmitten des Hochwassers in Richtung mehrerer Häuser weiter. Offenbar, um auch hier Anwohner vor den Fluten zu warnen und/oder Eingeschlossene zu retten. Auf dem Video ist ebenfalls ein Auto zu sehen, das völlig in den Wassermassen verschwindet.

Starkregen und Überschwemmungen: Hochwasser hat Nordrhein-Westfalen fest im Griff

Schon jetzt sind die Schäden (nicht nur) in Nordrhein-Westfalen durch das Hochwasser und die Überschwemmungen immens. Bitter: Noch bis einschließlich Freitag soll sich das schlechte Wetter in Deutschland mit viel Starkregen fortsetzen. Auch die Pegelstände sollen weiter steigen. Die Feuerwehren, das THW und andere Retter verrichten in dieser Situation offensichtlich unter großer Gefahr ihren Job. Nicht nur in Stolberg. (pm) *come-on.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Rubriklistenbild: © Screenshot@Twitter/YessJaa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare