Teuerste Naturkatastrophe Deutschlands

Juni-Hochwasser belastet Volkswirtschaft enorm

Berlin - Die Hochwasserflut im Juni dieses Jahres gehört nach Ansicht des Rückversicherers Munich Re zu den teuersten Naturkatastrophen, die Deutschland je getroffen haben.

 „Die endgültige Schadenshöhe steht noch nicht fest, aber es ist gut möglich, dass es die teuerste Naturkatastrophe in der deutschen Geschichte wird“, sagte Peter Höppe, Meteorologe und Leiter der Georisikoforschung der Munich Re, der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstag). Bislang gilt das Elbhochwasser von 2002 als schwerster Schaden in Deutschland. Damals wurde die Volkswirtschaft mit 11,6 Milliarden Euro belastet, davon waren 1,8 Milliarden Euro versichert, so Munich Re.

Vorher-Nachher-Bilder: Deutschland unter Wasser

Vorher-Nachher-Bilder: Deutschland unter Wasser

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nahles und Barley prangern Sexismus an
Am Anfang waren die Missbrauchsvorwürfe gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Darauf folgte die "#MeToo"-Debatte, in der Frauen in aller Welt von negativen Erfahrungen …
Nahles und Barley prangern Sexismus an
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
Fossilien finden sich oft in der Natur oder in Steinbrüchen. Nun wurden Geologen in Barcelona fündig. Sie hatten sich Hauswände genauer angeschaut.
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Antananarivo (dpa) - Die Zahl der Toten durch den jüngsten Ausbruch der Pest auf Madagaskar ist auf 107 gestiegen. Mehr als 1100 Menschen hätten sich mit der Krankheit …
Mehr als 100 Menschen auf Madagaskar an Pest gestorben
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare