+
Ein vom Hochwasser des Rheins überfluteter Parkplatz in Vallendar.

Hochwasserlage an Rhein und Mosel entspannt sich

Trier/Bingen - Nach den starken Regenfällen von Orkan "Andrea" sind am Samstag die Pegelstände von Rhein und Mosel wieder langsam gesunken. Der Schiffsverkehr bleibt jedoch noch stark beeinträchtigt.

Nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Trier vom Samstag bleibt die Mosel aber voraussichtlich noch bis zum Montag für den Schiffsverkehr gesperrt.

"Das Hochwasser geht langsam zurück", sagte ein Sprecher. Am Samstagmorgen sank der Pegelstand der Mosel in Trier auf 7,59 Meter. In der Nacht zum Freitag hatte er noch bei 8,05 Metern gelegen -Schiffe dürfen ab einem Stand von 6,95 Metern nicht mehr fahren.

Den Rhein konnten unterdessen die Schiffe auch am Samstag ungehindert passieren. "Wir haben hier Stillstand bei 4,07 Metern", sagte ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Bingen. Auch an der Saar entspannte sich die Situation. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach erwartet für die kommenden Tage zwar weiteren Regen, rechnet aber nicht mit starken Niederschlägen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Sechs Menschen sind mit einer gefährlichen Substanz in einem Einkaufszentrum im Osten Londons besprüht und verletzt worden. Ein Verdächtiger sitzt in Haft.
Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen heute 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Bebens vom 19. September, da wird Mexiko am Samstag erneut von Erdstößen erschüttert - das …
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt
Ein Pferd scheut, reißt sich los und wirft ein kleines Mädchen ab. Die Dreijährige stirbt noch am Unfallort an ihren Verletzungen.
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt

Kommentare