Niedersachsen

Hochwasserwelle erreicht Aller und Leine-Unterlauf

Die Hochwasserwelle hat am Sonntag die Aller und den Unterlauf der Leine erreicht.

Hannover - In Neustadt am Rübenberge in der Region Hannover wurde der Scheitelpunkt am Samstagabend mit 5,67 Metern erreicht, wie der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Sonntag mitteilte. Am Pegel in Schwarmstedt im Heidekreis steige die Leine weiterhin, der NLWKN rechnet für diesen Sonntag mit dem Überschreiten der Warnstufe 3. Der steigende Trend an dieser Messstelle solle auch zu Wochenbeginn noch andauern. In der Aller steigen die Wasserstände ebenfalls an, in Celle werde die Meldestufe 3 noch am Sonntagabend erwartet. In Braunschweig, Hildesheim und Goslar entspannt sich die Lage, dort beginnt das Aufräumen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brand in Penthouse auf Hamburger Bunker hält Feuerwehr in Atem
Einen ganzen Tag hat die Feuerwehr in Hamburg gegen einen Brand in einem Penthouse auf dem Dach eines Bunkers gekämpft. Schwierigkeiten bereitete nicht nur die besondere …
Brand in Penthouse auf Hamburger Bunker hält Feuerwehr in Atem
Zahl der Toten bei Schulbusunfall in Frankreich ist gestiegen
Nach der Kollision eines Schulbusses mit einem Regionalzug in Südfrankreich ist die Zahl der toten Schüler auf sechs gestiegen.
Zahl der Toten bei Schulbusunfall in Frankreich ist gestiegen
Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück in den USA
Es war die Jungfernfahrt für Zug 501 auf einem neuen Gleisabschnitt südlich der US-Stadt Seattle. Mit einem Mal springen Waggons in voller Fahrt aus den Gleisen, ein …
Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück in den USA
US-Militär: Schüsse auf Autofahrer in England kein Terror
Am britischen Militärflugplatz Mildenhall soll ein Mann mit einem Fahrzeug versucht haben, eine Kontrollstelle zu durchbrechen.
US-Militär: Schüsse auf Autofahrer in England kein Terror

Kommentare