Ministerpräsident Sellering tritt von allen Ämtern zurück

Ministerpräsident Sellering tritt von allen Ämtern zurück

Hochzeit endet in Massenschlägerei

Köln - Bei einer Hochzeit in Köln flogen am Sonntag Flaschen und Gläser durch den Festsaal. Prügelnde Gäste versauten dem Brautpaar den schönsten Tag im Leben. Auch die Polizei kam nicht ungeschoren davon.

Prügelnde Gäste statt schönster Tag im Leben: Eine Hochzeitsfeier ist in Köln in einer Massenschlägerei geendet. Nach durchzechter Nacht sei am Sonntagmorgen ein Streit eskaliert, berichtete die Polizei. Flaschen und Gläser flogen durch den Tanzsaal. Auf der Straße gingen rund vierzig Leute mit Fäusten aufeinander los. Auch Polizisten, die den Streit schlichten wollten, wurden attackiert. Zwei der aus Rand und Band geratenen Hochzeitsgäste nahmen die Beamten fest. Der Hintergrund der Schlägerei war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Grand Rapids - Eine entsetzliche Tragödie hat im US-Bundesstaat Michigan einem erst drei Wochen alten Baby das Leben gekostet. Die kleine Susannah wurde von ihrer Mutter …
Pittbull tötet drei Wochen altes Baby
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Ein Mann kauft scharfe Weltkriegsmunition auf Flohmärkten und sammelt sie. Auf seinem Grundstück bewahrt er die Sprengkörper in einer Kiste auf. Dann kam die Hitze.
Explosion bei Munitionssammler löst Großeinsatz aus
Fire Challenge: Siebenjähriger erleidet bei Mutprobe schwere Verbrennungen
In der Schweiz verletzten sich drei Jugendliche beim Spiel mit dem Feuer schwer. Anscheinend ging es um eine Mutprobe. 
Fire Challenge: Siebenjähriger erleidet bei Mutprobe schwere Verbrennungen
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet
Hatun Sürücü wurde vor mehr als zwölf Jahren von ihrem jüngeren Bruder in Berlin erschossen. In Istanbul wird nun ein Urteil gegen die beiden älteren Brüder erwartet. …
Entscheidung im Prozess zum Mord an Hatun Sürücü erwartet

Kommentare