Hochzeit endet in Massenschlägerei

Köln - Bei einer Hochzeit in Köln flogen am Sonntag Flaschen und Gläser durch den Festsaal. Prügelnde Gäste versauten dem Brautpaar den schönsten Tag im Leben. Auch die Polizei kam nicht ungeschoren davon.

Prügelnde Gäste statt schönster Tag im Leben: Eine Hochzeitsfeier ist in Köln in einer Massenschlägerei geendet. Nach durchzechter Nacht sei am Sonntagmorgen ein Streit eskaliert, berichtete die Polizei. Flaschen und Gläser flogen durch den Tanzsaal. Auf der Straße gingen rund vierzig Leute mit Fäusten aufeinander los. Auch Polizisten, die den Streit schlichten wollten, wurden attackiert. Zwei der aus Rand und Band geratenen Hochzeitsgäste nahmen die Beamten fest. Der Hintergrund der Schlägerei war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“ wächst zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
Der Bahnverkehr eingeschränkt, in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen fährt gar nichts mehr. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle …
„Friederike“ wächst zum Orkan: Erstes Todesopfer in Deutschland
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Bei einem schrecklichen Busunglück in Kasachstan sind 52 Menschen ums Leben gekommen. Der Reisebus geriet in Flammen und brannte vollständig aus. 
52 Menschen sterben bei Busunglück in Kasachstan
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Kurz vor der ersten Krebs-Operation ließen sich John und Michelle noch standesamtlich trauen. Im Brautkleid sollte er sie nie zu Gesicht bekommen. Bis kurz nach ihrem …
Mann findet Foto von verstorbener Frau, das er nie sehen sollte
Drohne rettet in Seenot geratene Surfer vor der Küste Australiens
Vor der Küste Australiens wurden zwei in Seenot geratene Surfer mit Hilfe einer Drohne gerettet. Es war die erste Rettung dieser Art. 
Drohne rettet in Seenot geratene Surfer vor der Küste Australiens

Kommentare