Hochzeits-Aus: Räuber auf Standesamt verhaftet

Bielefeld - Aus der Hochzeit wird nichts. Die Polizei nahm am Mittwoch einen mutmaßlichen Räuber fest, als der mit seiner Verlobten das Bielefelder Standesamt besuchte.

Dort wollte der 24-Jährige das freudige Fest anmelden, als die Beamten hereinplatzten. Nach Angaben der Polizei wird der Mann beschuldigt, im Dezember 2009 in London einen schweren Raub begangen zu haben. Ein Gericht in London habe einen Europäischen Haftbefehl erlassen.

Wie die Polizei erläuterte, gab es einen anonymen Tipp. Ermittlungen hätten diesen Hinweis bestätigt. Einzelheiten zu dem Raub waren der Bielefelder Polizei nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Georgia/Kalifornien - Nach schweren Stürmen in den  USA ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 20 gestiegen. In Georgia rechnet man mit einem Anstieg der Opferzahl.
Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter …
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe

Kommentare