1. Startseite
  2. Welt

Hochzeits-Checkliste: 8 bis 6 Monate vorher

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Haben Sie an alles gedacht? Unsere große Checkliste hilft Ihnen dabei, nicht den Überblick zu verlieren. Hier sehen Sie, um was Sie sich acht bis sechs Monate vor dem großen Tag kümmern sollten:

Tipp: Entscheiden Sie sich, ob Sie lieber klassisch-elegant, extravagant oder in Tracht heiraten wollen und stürzen Sie sich in die Suche nach Ihrem Traumkleid. Die 10 besten Tipps finden Sie hier.

Tipp: Achten Sie auf Ihr Budget!

Tipp: Sechs Monate vor dem geplanten Hochzeitstag können Sie sich verbindlich beim Standesamt und im Pfarrbüro anmelden und eine Uhrzeit reservieren.

Tipp: Wenn Sie wissen, wie Sie ihre Einladungen gestalten wollen und wie viele gedruckt werden müssen, holen Sie sich Angebote von verschiedenen Druckereien ein. Vergessen Sie nicht, dass Sie auch Liederzettel, Platz- und Menukarten sowie Danksagungen drucken lassen müssen. Versenden Sie die Einladungskarten oder bringen Sie diese persönlich vorbei. Nicht vergessen: Eine Deadline für die Zusage/Absage setzen.

Tipp: Machen Sie sich jetzt ernsthaft Gedanken, wie Ihre Feier konkret aussehen soll. Wenn Sie sich ein Feuerwerk wünschen, Akrobaten oder ein Alleinunterhalter/Zauberer für Stimmung sorgen sollen, müssen Sie sich aus dem vielfältigen Angebot die passende Firma/Gruppe oder den passenden Künstler aussuchen und Ihren Wunschtermin reservieren.

Tipp: Falls Sie Ihre Hochzeit in einem Restaurant/Hotel feiern oder einen Catering-Service beauftragt Sprechen Sie mit dem Verantwortlichen über Ihre Menuvorstellungen (denken Sie dabei auch an Vegetarier, Allergiker, trockene Alkoholiker und Kinder) und vereinbaren Sie einen Termin für ein Probe-Essen.

Auch interessant

Kommentare