+
Frisch Verheiratete sehnen sich oft nach einer Hochzeitsreise an einen weißen Traumstrand. Die Auswahl an Reisezielen, die dies erfüllen, ist groß.

Hochzeitsreise: so finden Sie Ihr Traumreiseziel

Ihre Hochzeit steht vor der Tür, doch ein wichtiges Detail ist noch nicht geregelt. Sie wissen immer noch nicht, wohin Ihre Hochzeitsreise gehen soll. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Traumreiseziel finden.

Der große Tag rückt näher: Bald werden Sie heiraten. Anstatt sich zu freuen, macht sich in Ihnen jedoch Nervosität breit. Denn Ihnen fehlt die zündende Idee, wo Sie Ihre Flitterwochen verbringen wollen. Verfallen Sie jetzt nicht in Hektik. Mit folgenden Tipps fällt Ihnen die Organisation Ihrer Hochzeitsreise leichter:

Zeitpunkt vorerst offen lassen

Legen Sie noch keinen Zeitpunkt für die Reise fest, solange Sie nicht wissen, wohin es gehen soll. Haben Sie zum Beispiel eine Fernreise ins Auge gefasst, achten Sie auf Reisesaison und Jahreszeiten. Damit gehen Sie sicher, dass Sie nicht zur Regenzeit in Thailand am Strand spazieren oder Ihnen die vielen Touristen in der Hochsaison die Laune verderben.

Gemeinsame Vorstellungen entwickeln

Ihr großes Ziel sollte es sein, eine unvergessliche Zeit miteinander zu verbringen. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich einen Lebenstraum zu erfüllen. Überlegen Sie, zu welchen Orten Sie sich schon immer hingezogen gefühlt haben, und entwickeln Sie einen gemeinsamen Plan. Finden Sie heraus, welcher Reisetyp Sie sind und welche Vorstellungen Sie mit einer Hochzeitsreise verbinden. Am besten Sie finden eine ausgewogene Mischung aus romantischem Erholungsurlaub und abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten.

Die Finanzierung klären

Legen Sie frühzeitig fest, in welchem finanziellen Rahmen sich Ihre Reise bewegen soll. Nach der Hochzeitsfeier sollte noch genügend Budget für die Erfüllung Ihres Urlaubswunschs vorhanden sein. Wünschen Sie sich daher von Ihren Hochzeitgästen eine Beteiligung am Flug oder richten Sie einen virtuellen Hochzeitstisch für Ihre Flitterwochen ein. Über eine Liste im Internet können Ihre Hochzeitsgäste einsehen, mit welchen Geschenken sie Ihre Hochzeitsreise unterstützen können.

Ziehen Sie einen Ratenkredit in Betracht, prüfen Sie genau, welche Bank Ihnen die günstigsten Zinsen bietet. Den Überblick gewinnen Sie am schnellsten mit einem Vergleichsrechner im Internet.

Fern oder nah: das Reiseziel sollte zu Ihnen passen

Viele Paare zieht es in den Flitterwochen an die Traumstrände dieser Welt. Vor allem Karibik, indischer Ozean und Thailand locken mit türkisem Wasser, weißem Sand und verlassenen Buchten. Ein klassisches Ziel, das die Ansprüche vieler frisch Verheirateter erfüllt, sind die Malediven. Über Hochzeitsportale und Reiseveranstalter informieren Sie sich am schnellsten über die Flugpreise. Je spontaner Sie Ihre Hochzeitsreise planen, desto höher werden die Kosten für die Anreise. Etwas flexibler gestaltet sich die Organisation, wenn Sie zum Beispiel ein Reiseziel innerhalb von Europa wählen. Ausgezeichnete Strände, kulturelle Vielfalt und romantische Hotels finden Sie auch hier.

Reiseberichte und Bewertungen

Empfehlungen für Hotels, Strände und Reiseveranstalter bekommen Sie auf Bewertungsplattformen zum Beispiel von Hochzeitsportalen. Lesen Sie dort Reiseberichte von Flitterwochen-Heimkehrern und folgen Sie den Ratschlägen anderer Reisender. Tauschen Sie sich auch mit Freunden und Bekannten aus. Ein guter Geheimtipp ist unbezahlbar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Strand nur für Babys
Butjadingen (dpa) - Es gibt Theaterstücke nur für Babys, Musikunterricht, Yogakurse - und jetzt auch noch einen Strand. Im niedersächsischen Nordseebad Butjadingen …
Ein Strand nur für Babys
Geiselnahme in Rundfunkgebäude - Mann verhaftet
Wegen einer Geiselnahme hat die niederländische Polizei am Donnerstag ein Gebäude des öffentlich-rechtlichen Rundfunks (NPO) in Hilversum bei Amsterdam abgeriegelt. Der …
Geiselnahme in Rundfunkgebäude - Mann verhaftet
22-Jähriger bei Disco-Schlägerei im Partyort Lloret de Mar getötet
Es ist der Ort, an den Abiturienten aus der ganzen Welt reisen, um ausgelassen das Ende der Schule zu feiern. Für einen 22-Jährigen endete der Partyurlaub nun tödlich. 
22-Jähriger bei Disco-Schlägerei im Partyort Lloret de Mar getötet
Gericht entscheidet über Klagen gegen Internet-Werbeblocker
München/Köln (dpa) - Das Münchner Oberlandesgericht entscheidet heute, ob ein Softwareunternehmen Werbeblocker für Internetnutzer anbieten darf.
Gericht entscheidet über Klagen gegen Internet-Werbeblocker

Kommentare