+
Ein Radfahrer kam bei einem Unfall in Hövelhof ums Leben (Symbolbild). 

Tödlicher Unfall im Kreis Paderborn

24-Jähriger erfasst Radfahrer – Mann gestorben 

Im westfälischen Hövelhof übersah ein Autofahrer einen Mann mit seinem Fahrrad. Der Wagen erfasste die Person. Umgehend wurden die Einsatzkräfte alarmiert. 

  • Unfall in Hövelhof
  • PKW und Radfahrer zusammengestoßen 
  • Eine Person gestorben 

Hövelhof – Ein 24-jähriger PKW-Fahrer war auf der Gütersloher Straße in Hövelhof unterwegs. Er fuhr stadtauswärts. In Höhe der Kreuzung zur Industriestraße geriet plötzlich ein Radfahrer auf die Fahrbahn, wie owl24.de* berichtet.  

Tödlicher Verkehrsunfall in Hövelhof

Der Mann (78) aus Hövelhof wurde von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert. Er erlitt zunächst lebensgefährliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort verstarb er an den Folgen seiner Verletzungen. 

Der 24-Jährige erlitt bei dem Unfall in Hövelhof leichte Verletzungen. Er musste ebenfalls in eine Klinik gebracht werden. Warum der Radfahrer plötzlich auf die Straße fuhr, weiß die Polizei noch nicht. Die Ermittlungen dauern an. 

Auch in Herford lag kürzlich ein Radfahrer regungslos auf einer Straße. Wie die Beamten später herausfanden, wurde er ebenfalls von einem PKW erfasst. Der Fahrer war nach dem Unfall von der Unglücksstelle geflüchtet, berichtete owl24.de* Doch nun konnte ein Verdächtiger ermittelt werden. 

Außerdem wurde auch in Paderborn eine Radfahrerin von einem Wagen angefahren. Der Audi-Fahrer hatte sie übersehen. Auf einmal kam es zu einer hefigen Kollision. 

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer hat Fabienne (16) gesehen? Polizei hat bislang keine Spur
Fabienne aus Bornheim ist seit dem 14. September verschwunden. Die Polizei hat nun Fotos von dem Mädchen veröffentlicht und bittet um Hinweise.
Wer hat Fabienne (16) gesehen? Polizei hat bislang keine Spur
Vermisste Rebecca Reusch aus Berlin: Profiler mit finsteren Theorien nach Polizeiaktionen im Wald
Ein halbes Jahr gilt Rebecca Reusch bereits als vermisst. Am Dienstag und Mittwoch nahm die Polizei erneut die Suche in einem Waldstück auf - offenbar erfolglos.
Vermisste Rebecca Reusch aus Berlin: Profiler mit finsteren Theorien nach Polizeiaktionen im Wald
Wetter in Deutschland: Erst Bibber-Kälte - dann Badewetter
Die Wintermäntel haben einige schon ausgepackt  - aber keine Angst, am Wochenende ist wieder T-Shirt-Wetter angesagt. Das Wetter in Deutschland im Ticker. 
Wetter in Deutschland: Erst Bibber-Kälte - dann Badewetter
Neuer gesetzlicher Feiertag in Thüringen: Wer hat frei am Weltkindertag 2019
Thüringen führt 2019 den Weltkindertag als gesetzlichen Feiertag ein. Am 20. September bekommen viele einen Tag frei. Das sollten Sie über den Tag wissen.
Neuer gesetzlicher Feiertag in Thüringen: Wer hat frei am Weltkindertag 2019

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion