+
Das Bild aus dem Jahr 2013 zeigt einen niederländischen Nikolaus, dort "Sinterklaas" genannt, mit einem scharzen Helfer.

Urteil zu umstrittener Tradition

Hollands Nikolaus diskriminiert Schwarze

Amsterdam - Hollands Nikolaus hat schwarze Helfer, aber nicht mehr lange: Im heftigen Streit um den niederländischen "Sinterklaas" hat erstmals ein Gericht den Rassismus-Vorwurf bestätigt.

Gericht: Niederländischer Nikolaus diskriminiert Schwarze

Die schwarzen Helfer des Nikolauses seien eine rassistische Karikatur, urteilte das Amsterdamer Verwaltungsgericht am Donnerstag. Viele schwarze Bürger fühlten sich dadurch verletzt und diskriminiert. Das Gericht gab damit Bürgern recht, die gegen den jährlichen Einzug des Nikolauses in Amsterdam geklagt hatten.

Der Nikolaus, „Sinterklaas“, wird nach der Tradition von schwarz geschminkten Helfern begleitet. „Die Figur des Zwarte Piet (dicke rote Lippen, dumm, Knecht) stellt eine negative Stereotypisierung des schwarzen Menschen dar“, urteilte das Gericht.

Das Nikolausfest wurde im vergangenen Jahr von heftigen Protesten begleitet. Zahlreiche schwarze Niederländer forderten die Abschaffung des Zwarte Piet. Ein Rassismus-Ausschuss der Vereinten Nationen hatte von einer „Rückkehr zur Sklaverei“ gesprochen. Darauf hatten Millionen Niederländer empört reagiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hai-Alarm auf Mallorca
Palma (dpa) - Hai-Alarm auf Deutschlands Urlaubsinsel Nummer eins: Ein Blauhai vor Mallorca hat am Wochenende Angst und Schrecken unter Badegästen verbreitet. Er tauchte …
Hai-Alarm auf Mallorca
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Badegäste in Angst: Hai-Alarm auf Mallorca
Lkw überrollt Frau - sie überlebt schwer verletzt
Um ein Warndreieck aufzustellen und damit ihr Auto zu sichern, stieg eine Frau auf der A14 aus ihrem Auto. Dabei wurde sie von einem heranfahrenden Lastwagen erfasst.
Lkw überrollt Frau - sie überlebt schwer verletzt
Dutzende gefährliche Hochhäuser in Großbritannien entdeckt
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Dutzende gefährliche Hochhäuser in Großbritannien entdeckt

Kommentare