Sie holten nackt Burger - und bekamen McKnast!

Galesburg - Sie wollten eigentlich nur Spaß und Burger. Doch für die freizügige Fahrt durch einen McDonald's Drive-In bekommt ein junges Pärchen McKnast! Ihre Einsicht hält sich in Grenzen.

Sie hatten Hunger und wollten Spaß - wenig später saßen Paul K. (19) und Megan G. (21) im Gefängnis. Wie der Lokalradiosender WGIL Radio berichtet, ist das Pärchen am vergangenen Mittwoch verhaftet worden, weil es nackt durch einen McDonald's-Drive-In gefahren ist.

Doch statt eines Hamburgers gab es McKnast! Die Polizei hat das Pärchen nach der Bestellung auf dem Parkplatz festgenommen. Wenig später saßen Megan G. und Paul K. im Knox County Jail. Der Vorwurf: Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Das Pärchen gibt mittlerweile zu, dass die Nacktfahrt eine Schnapsidee war, findet diese aber nach wie vor lustig ... 

tz

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Polizei hielt Vergewaltigungs-Notruf für Scherz
Bonn (dpa) - Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin in Bonn sind Vorwürfe gegen die Polizei laut geworden. Nach Informationen der …
Bericht: Polizei hielt Vergewaltigungs-Notruf für Scherz
Außer Kontrolle: Lastwagen kracht in Wohnhaus
Böse Überraschung am Vormittag: Ein Lastwagen hat sich in Schwaben selbstständig gemacht und ist in ein Wohnhaus gerollt.
Außer Kontrolle: Lastwagen kracht in Wohnhaus
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Das Herkules-Denkmal in Kassel mit nacktem Hintern. Geht gar nicht, findet Facebook. Jetzt haben ihm die Tourismuswerber eine Badeshose angezogen.
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot

Kommentare