+
Holzkohlegrills in Badezimmern eignen sich nicht für Saunagänge, führen aber zu Rauchvergiftungen. Foto: Arno Burgi/Symbol

Holzkohlegrill sollte aus Wohnung Sauna machen: 10 Verletzte

Heide (dpa) - Der Versuch, einen Holzkohlegrill für einen improvisierten Saunagang in der eigenen Wohnung zu benutzen, ist im schleswig-holsteinischen Heide schiefgegangen. Wegen des starken Qualms kamen zehn Menschen am Samstagabend mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus, sechs davon waren Kinder.

Die Bewohner hatten den Grill ins Badezimmer gestellt und angezündet, wie ein Feuerwehrsprecher am Sonntag berichtete. "Eine ziemlich dumme und unverständliche Aktion", sagte er. Nach Informationen der Polizei, die sich auf Aussagen der Verletzten beruft, hatte die Gruppe in den eigenen vier Wänden einen Saunagang machen wollen. Ob Alkohol im Spiel war, ist unklar.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
72 Jahre lang fehlte von dem gesunkenen US-Kreuzer „USS Indianapolis“ jede Spur. Nun wurden Teile des Wracks entdeckt - in 5,5 Kilometern Tiefe.
Forschern gelingt Sensationsfund in 5,5 Kilometern Tiefe
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Gewaltverbrechen in Hamburg-Eppendorf, ein Mensch wird erschossen. Vieles ist laut Polizei noch unklar.
Nach Mord in Hamburg mehrere Täter flüchtig
Einsatzkräfte gucken in fahrendes Auto - und machen große Augen
Als Mitarbeiter der Feuerwehr Neustadt in ein fahrendes Auto schauten, dürfte ihre Verwunderung groß gewesen sein - denn am Steuer saß ein außergewöhnlicher Fahrer. 
Einsatzkräfte gucken in fahrendes Auto - und machen große Augen
Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar
Berlin (dpa) - Die Bahnstrecke zwischen Berlin und Hannover ist nach einem Brandanschlag wieder befahrbar. Einige Schäden an der Signalanlage seien jedoch noch nicht …
Bahnstrecke Berlin-Hannover wieder befahrbar

Kommentare