Homosexuelle können auf Empire State Building heiraten

New York - Bei den traditionellen Hochzeiten zum Valentinstag auf dem Empire State Building werden in diesem Jahr zum ersten Mal auch Homosexuelle dabei sein.

Zwei Paare - zwei Frauen aus Alaska und zwei Männer aus New York - hätten sich für das “Ich will“ am nächsten Dienstag (14. Februar) angekündigt, wie die Veranstalter mitteilten.

Gleichgeschlechtliche Ehen sind im Staat New York erst seit Sommer vergangenen Jahres erlaubt. Gleich am ersten Tag im Juli hatten Hunderte Paare geheiratet. Das Empire State Building gilt als eine der begehrtesten Adressen in den USA: In dem 381 Meter, mit Antenne sogar 443 Meter hohen Gebäude gibt es allerdings nur am Valentinstag Eheschließungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare