In Hongkong

Geldtransporter verliert Millionen auf der Straße

Hongkong - Ob es ein Weihnachtsgeschenk war? Mehrere Millionen Hongkong-Dollar hat ein Geldtransporter auf einer Straße verloren - und damit Autofahrer und Fußgänger glücklich gemacht.

Die Polizei habe noch 4,8 Millionen (500.000 Euro) von 15 Millionen Hongkong-Dollar (rund 1,6 Millionen Euro) sicherstellen können, berichtete die „South China Morning Post“ am Donnerstag online. 13 Menschen hätten gefundenes Geld überbracht, teilte die Polizei mit. Verantwortlich für das Malheur sei offenbar eine defekte Tür des Transporters gewesen, berichtete das Blatt unter Berufung auf ein Sicherheitsunternehmen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Störung am Amsterdamer Flughafen
Bei Zwischenlandungen oder Abflügen in Amsterdam sollte man heute eine Menge Zeit mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kommt es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden …
Große Störung am Amsterdamer Flughafen
Hells-Angels-Prozess in Köln: Alle sechs Angeklagten verurteilt
Ein Mordkomplott war es nicht. Dennoch muss der frühere Anführer der Kölner Hells Angels für mehrere Jahre ins Gefängnis. Auch die fünf anderen Angeklagten kommen nicht …
Hells-Angels-Prozess in Köln: Alle sechs Angeklagten verurteilt
„Hitler ist Gott“ - Chat zwischen Madrider Polizisten macht sprachlos
Weil sie Hitler als eine Gottheit bezeichneten, Flüchtlinge gerne ins Meer werfen würden und sich selbst als „Führer“ sehen, sind mehrere Polizeibeamte aus Spanien wohl …
„Hitler ist Gott“ - Chat zwischen Madrider Polizisten macht sprachlos
Kölner Rocker-Prozess: Alle sechs Angeklagte verurteilt
Ein Mordkomplott war es nicht. Dennoch muss der frühere Anführer der Kölner Hells Angels für mehrere Jahre ins Gefängnis. Fünf weitere Angeklagte erhielten wegen …
Kölner Rocker-Prozess: Alle sechs Angeklagte verurteilt

Kommentare